Durchführung des Festivals Alte Musik Knechtsteden und des Niederrhein Musikfestivals in 2020

Betreff
Durchführung des Festivals Alte Musik Knechtsteden und des Niederrhein Musikfestivals in 2020
Vorlage
40/3935/XVI/2020
Art
Bericht

Beschlussvorschlag:

Der Kulturausschuss nimmt den Bericht der Verwaltung zur Kenntnis.

Sachverhalt:

Die Corona-Pandemie hat die Planungen der beiden Festivals mit Durchführungsorten im Rhein-Kreis Neuss vor große Herausforderungen gestellt.

 

Nach dem derzeitigen Planungsstand wird das Niederrhein Musikfestival 2020 mit sechs Konzerten (davon vier Open Air) und einem Dokumentarfilm zum Downloaden stattfinden. Die Konzerte werden möglichst jeweils am selben Tag jeweils wiederholt. Das angepasste Konzept der Freunde des Niederrhein Musikfestivals e.V. ist als Anlage 1 beigefügt.

 

Der Festival Alte Musik Knechtsteden e.V. plant ebenfalls mit einer Durchführung in diesem Jahr. Aufgrund der Besetzungsgrößen werden die ursprünglich geplante Festivaleröffnung einschließlich Vermittlungskonzept und das Abschlusskonzert ins kommende Jahr verlegt. Da eventuell auf Einführungsgespräche verzichtet werden muss, sollen vorab Podcasts produziert werden, um Programminhalte zu beschreiben. WDR und DLF nehmen einige Veranstaltungen auf, um sie im Internet-Livestream oder zeitnah im Rundfunk zu senden. Gleichzeitig arbeitet das Festivalteam an neuartigen Vermittlungsformaten. Im Beethoven.Lab auf der Website des Festival Alte Musik e.V. kann schon jetzt zusätzlich zu Beethovens Musikwelt an anhand historischer Dokumente, Bilder und Grafiken Wissenswertes über Beethovens Wegbereiter und Zeitgenossen gehört und gesehen werden. Das angepasste Konzept (Stand: 27.05.2020) ist als Anlage 2 beigefügt.