Protokoll:

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke teilte mit, dass sich die Aufwendungen für die Kosten der Unterkunft im Monat Juni auf 6.463.000 € belaufen würden.

Kreistagsabgeordneter Rainer Thiel erkundigte sich, warum sich die erfolgreiche Ansiedlung von Zalando nicht deutlicher in den Zahlen niedergeschlagen habe.

Man werde die Zahlen dem Protokoll beifügen, so Landrat Hans-Jürgen Petrauschke.

Anmerkung der Verwaltung:

In Zusammenarbeit der Job-Center Rhein-Kreis Neuss und Mönchengladbach sowie der Bundesagentur für Arbeit wurden insgesamt 2.112 Arbeitslose an Zalando für das neue Logistikzentrum im Regiopark Mönchengladbach/Jüchen vermittelt. Hiervon waren 1.387 (66 %) dem Rechtskreis SGB II zuzuordnen. Aus dem Rhein-Kreis Neuss wurden 293 Bewerber, hiervon 173 (=59 %) aus dem Rechtskreis SGB II, vermittelt. 197 Bewerber kommen aus Grevenbroich und Jüchen.