Beschluss: einstimmig beschlossen

Beschluss:

Der Kreisausschuss bestätigt die Beschlüsse des Nahverkehrs- und Straßenbauausschusses vom 29.10.2014 und erhebt sie zu seinen Beschlüssen.

 


Protokoll:

Dezernent Karsten Mankowsky berichtete, dass von der Bezirksregierung verschiedene Fragen im Zusammenhang mit der Anschlusstelle Delrath aufgeworfen worden seien. In dem von der Bezirksregierung noch zu fertigenden Protokoll sollen die weiteren Anforderungen der Bezirksregierung aktualisiert werden. Man aktualisiere derzeit die verkehrlichen Prognosen.

 

Kreistagsabgeordneter Betram Graf von Nesselrode berichtete, dass im Ausschuss Konsens darüber geherrscht habe, dass die Bezirksregierung das Verfahren schnellstmöglich zu einem Ende bringen sollte. Es könne nicht wieder alles von vorne aufgerollt werden.

 

Kreistagsabgeordneter Rainer Thiel bat darum, sich im Interesse der Region ergebnisorientiert zu verhalten und den erforderlichen Beitrag im Abwägungsprozess zu leisten.

 

Die Abwägung von Chancen und Risiken sei allerdings Aufgabe der Bezirksregierung, so Landrat Hans-Jürgen Petrauschke.

 

Kreistagsabgeordneter Dr. Gert Ammermann kritisierte, dass nach so langer Zeit zusätzliche Anforderungen erhoben werden, ohne dass sich der Sachverhalt verändert habe.


Abstimmungsergebnis:

einstimmig