Beschluss: zur Kenntnis genommen

Beschluss:

Der Kreisausschuss nimmt den Bericht zur Braunkohlenplanung und Energiewirtschaft für den Berichtszeitraum März/April 2016 zur Kenntnis.

 


Protokoll:

Die Arbeitsgruppe der Regionalräte, die sich mit dem Thema der Braunkohle und Energiewirtschaft beschäftigte, fand am 18.04.2016 statt, informierte Landrat Hans-Jürgen Petrauschke. Es sei wichtig, dass die Entwicklungen vorangetrieben und neue Arbeitsplätze geschaffen würden. Man habe dazu in der Arbeitsgruppe erste Anknüpfungspunkte erarbeitet, berichtete Landrat Hans-Jürgen Petrauschke weiter.

 

Kreistagsabgeordneter Rainer Thiel ergänzte, dass zwei Linien im Bereich der Braunkohle wichtig seien. Einmal sei dies die Leitentscheidung, die regele, dass Holzweiler nicht umgesiedelt werde und der Tagebau in den ursprünglichen Grenzen unverändert bleibe. Zum anderen sei es wichtig, sich gemeinsam um Zusatzflächen zu bemühen, damit ein erfolgreicher Strukturwandel überhaupt möglich sei.