Beschluss: einstimmig beschlossen

Beschluss:

Der Kreistag verwies den Antrag der SPD-Kreistagsfraktion zum Thema „Der Rhein-Kreis Neuss lobt einen Integrationspreis aus“ vom 02.03.2009 einstimmig zur weiteren Beratung an den Kreisausschuss.


Protokoll:

Kreistagsabgeordneter Horst Fischer begründete den Antrag seiner Fraktion. Ein solcher Preis sei ein guter Anreiz für ein Engagement gegen den Extremismus. Die erforderlichen Haushaltsmittel seien verkraftbar.

 

Kreistagsabgeordneter Reinhard Rehse erinnerte an die Ablehnung des Antrags im Zuge der vorangegangenen Haushaltsberatungen. Die Sache sei es jedoch wert, noch einmal auf die Tagesordnung gesetzt zu werden. Wie die Erklärung des Kreistags selbst könne auch ein Integrationspreis gemeinsam erarbeitet werden. Die SPD-Kreistagsfraktion sei für jede Diskussion offen.

 

Kreistagsabgeordneter Dr. Christian Will äußerte Verständnis für das Ansinnen und regte die weitere Behandlung des Antrags im Kreisausschuss oder im Finanzausschuss an.

 

Landrat Dieter Patt schlug eine Beratung im Kreisausschuss vor.