Beschluss: zur Kenntnis genommen

Abstimmung: Ja: 22, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

Beschluss:

Der Kulturausschuss nahm den Bericht der Verwaltung zur Kenntnis.


Protokoll:

Herr Feser stellte sich den Mitgliedern des Kulturausschusses persönlich vor. Seit November 2019 sei er als Referent für Medienbildung im Kreismedienzentrum tätig. Zu seinen Aufgaben gehörten die Betreuung der Technik und des Medienverleihs, das medienkulturelle Angebot, wie z.B. die „MädchenMedienWoche“, die „Medienscouts“, die Öffentlichkeitsarbeit mit der Pflege der Website sowie die Einrichtung eines Infomonitors im Eingangsbereich des Medienzentrums und die Betreuung des Tonstudios. Hier sei das erste größere Projekt mit den Heimatfreunden Neuss abgeschlossen worden, der Struwwelpeter in Mundart. Ferner falle die Betreuung des sog. „Makerspace“ zukünftig in seinen Zuständigkeitsbereich.

 

Vorsitzender Rehse wünschte Herrn Feser für seine Arbeit viel Erfolg.