TOP Ö 52: Mitteilungen

Protokoll:

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke teilte mit, dass sich derzeit 39 Patienten Corona bedingt im Rheinland Klinikum befinden würden. Davon würden 2 Patienten beatmet. Er hoffe, dass das RKI den Ct-Wert als zweiten Maßstab zur Messung der Ansteckungsgefahr verwenden werde. Bei einem Ct-Wert von über 30 sei von keiner Ansteckungsgefahr der Betroffenen mehr auszugehen. Da das Infektionsgeschehen im Rhein-Kreis Neuss derzeit steige, appellierte er an die Anwesenden, sich an die Hygienemaßnahmen zu halten, um das medizinische System nicht zu überlasten.

Des Weiteren erklärte Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, dass er dem Kreistag eine Aufgabenübertragung auf den Kreisausschuss aktuell nicht raten würde. Bisher seien trotz der Pandemie immer kurzfristig einvernehmliche Lösungen für Absprachen mit den Fraktionen gefunden worden.