TOP Ö 7: Verschiedenes

Protokoll:

Da sich keine weiteren Wortmeldungen erhoben, bedankte sich Herr Rosellen bei der Verwaltung und bei den Mitgliederinnen und Mitgliedern des Kreisjugendhilfeausschusses für die gute Zusammenarbeit. Man habe einiges, wie zum Beispiel den Ausbau der Plätze in Kindertagesstätten, auf den Weg bringen können. Die Arbeit habe ihm viel Freude bereitet und er freue sich auf ein teilweises Wiedersehen in der nächsten Wahlperiode.