TOP Ö 4.1: Präsentation der „Mobilen Kinder- und Jugendarbeit“ des Kreisjugendamtes

Beschluss: zur Kenntnis genommen

Beschlussvorschlag:

Der Kreisjugendhilfeausschuss nimmt die Ausführungen zur Kenntnis.

 

 


Protokoll:

Frau Klein wies auf die ausgelegten Schulferienkalender des Jugendamtes hin. Durch das Einscannen des darauf befindlichen QR Codes, könne man alle Angebote der Jugendpflege auf einfache Art und Weise abrufen.

 

Herr Sablotny sprach dem Jugendamt seinen Dank für die gute Zusammenarbeit aus. Auch in der jetzigen Situation sei das Jugendamt stets ein verlässlicher Partner gewesen.

 

Herr Rosellen schloss sich dem Lob an.