Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 23, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

Beschluss:

Der Kulturausschuss beschließt, die Benennung der Mitglieder des Medienbeirates in die Sitzung des Kreisausschusses zu vertagen. 


Protokoll:

Frau Wienands führte aus, dass sie diesen Tagesordnungspunkt in unmittelbarem Zusammenhang mit dem vorherigen Tagesordnungspunkt „Geschäftsordnung für den Medienbeirat“ sehe und sie daher auch hier eine Vertagung beantrage.

 

Herr Rehse gab an, dass die Mitglieder für den Medienbeirat unabhängig vom vorherigen Tagesordnungspunkt auch schon benannt werden könnten. Es stünde jedoch nichts entgegen, diese erst in der Sitzung des Kreisausschusses zu benennen.


Abstimmungsergebnis:

einstimmig