TOP Ö 9.2: Sachstand Projekt "präventive Hausbesuche"

Protokoll:

Dezernent Mankowsky berichtete, dass die Landesförderung für öffentlich geförderte Beschäftigung für das Arbeitsmarktprojekt „ Arbeit für Generationen“ der Beschäftigungsförderungsgesellschaft Rhein-Kreis Neuss bewilligt worden sei. Nach dieser Zusage schlage man nun seitens der Verwaltung vor, zunächst mit diesem Projekt in die Hausbesuche bei Senioren zu starten. Die Inhalte des Projektes „präventive Hausbesuche“ könnten hierin einfließen.

Kreistagsmitglied Bartsch befürwortete die Vorgehensweise, zunächst die Entwicklung des Projektes abzuwarten, um dann Synergieeffekte für die weitere Umsetzung des Projektes „präventive Hausbesuche“ zu nutzen.