Beschluss: einstimmig beschlossen

Beschluss:

Der Antrag der Kreistagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen „Schulsozialarbeit – weitere Planungen“ wird in den Sozial- und Gesundheitsausschuss verwiesen.


Protokoll:

Kreistagsabgeordneter Erhard Demmer erläuterte den Antrag seiner Fraktion. Er wies insbesondere darauf hin, dass es nicht um die Schulsozialarbeit als Förderung der Schulinfrastruktur (Land) gehe, sondern um die Schulsozialarbeit als Teil einer präventiven Arbeitsmarkt-, Bildungs-, und Sozialpolitik (Bund). Aufgabe sei, die Kinder/Jugendlichen mit dem Leistungsangebot tatsächlich zu erreichen.

 

Man sollte den Verhandlungen (Bund/Land) nicht vorgreifen, so Kreistagsabgeordneter Dr. Gert Ammermann. Man sollte kein Signal setze, dass der Kreis die Aufgabe aus eigenen Mittel wahrnimmt.

 

Kreistagsabgeordneter Rainer Thiel bat darum, dass Thema in den Fachausschuss zu verweisen. Das ziel sei klar; der Weg müsse noch besprochen werden.


Abstimmungsergebnis:

einstimmig