Betreff
Regionalarbeit
Stand: November-Dezember 2021
Vorlage
61/0947/XVII/2021
Art
Bericht

Beschlussvorschlag:

Der Kreisausschuss berät die Vorlage der Verwaltung und nimmt diese zur Kenntnis.

Sachverhalt:

 

  1. Regionalrat

 

1.1        Sitzungen des Regionalrates

 

Die nächste Sitzung des Regionalrates Düsseldorf findet am 16.12.2021 statt. Zu seiner Vorbereitung tagen am 01.12.2021 der Ausschuss für Wirtschaft und Strukturwandel (WS), am 02.12.2021 der Ausschuss für Mobilität, Umwelt und Klimaschutz (MUK), am 08.12.2021 der Ausschuss für Regionale Zusammen-arbeit, Gewässerschutz, Kultur und Tourismus (RZ) und am 09.12.2021 der Planungsausschuss (PA).

 

Auf der Tagesordnung stehen u. a. Änderungen des Regionalplans, die Entwicklung des Tagebaus Garzweiler II gemäß Leitentscheidung 2021 sowie verschiedene Förderprogramme für das Jahr 2022.

 

 

2.   Region Köln/Bonn e. V.

 

. / .

 

 

 

 

 

 

 

 

3.   Metropolregion Rheinland e. V.

 

3.1        Sitzung des Verwaltungsrates

 

Am 01.12.2021 findet die nächste Sitzung des neu gebildeten Verwaltungsrates als Videokonferenz statt.

Der Verwaltungsrat der Metropolregion Rheinland e.V. wird sich u. a. mit dem Budgetentwurf 2022 und der Neufassung der Arbeitskreise befassen. Darüber hinaus erfolgt ein mündlicher Sachstandbericht zum Auswahlverfahren für die neue Geschäftsführung. Die bisherigen Geschäftsführerinnen, Frau Jahn und Frau Thönnissen haben sich beruflich neu orientiert. Sie werden ihre laufenden Verträge bis zum 28.02.2022 erfüllen und stehen dann nicht mehr zur Verfügung.

 

 

3.2        Positionspapier der Metropolregion Rheinland e.V.

 

Anlässlich der Koalitionsverhandlungen auf Bundesebene hat die Metropolregion Rheinland ein Positionspapier erarbeitet. Dieses enthält Forderungen an die künftige Bundesregierung und ist nach der Bundestagswahl an alle MdB aus dem Rheinland versandt worden. Das Positionspapier ist dem Bericht als Anlage beigefügt.

 

 

4.    Agrobusiness Niederrhein e. V.

 

Am 16.11.2021 fand im Kontor Geldern die Mitgliederversammlung, des Agrobusiness Niederrhein e. V. statt. Im Rahmen der Mitgliederversammlung beschäftigten sich die Mitglieder mit dem Jahresabschluss 2020 und der Budgetplanung für das anstehende Jahr 2022. Weiterhin wurde der Vorstand entlastet und alle Vorstandsmitglieder wiedergewählt. In einem Fachvortrag wurden zudem verschiedene Projekte im Agrobusinss vorgestellt u. a. „Steigerung der Biodiversität auf landwirtschaftlichen Flächen“ und der Aktionsplan „Route der Landschaftskultur und des Agrobusiness“.

 

 

5.   Abfallwirtschaftsverein Region Rhein-Wupper e. V.

 

. / .