Betreff
Errichtung und Änderung von Bildungsgängen an den Berufsbildungszentren des Rhein-Kreises Neuss
Vorlage
40/123/2009
Art
Beschlussvorlage

Beschlussempfehlung:

 

Der Schulausschuss nimmt den Bericht der Verwaltung zur Kenntnis.

 

Sachverhalt:

 

Der Kreistag hat auf Empfehlung des Schulausschusses für das Schuljahr 2009/2010 die Errichtung oder Änderung mehrerer Bildungsgänge an den Berufsbildungszentren des Rhein-Kreises Neuss beschlossen.

 

Die Bezirksregierung Düsseldorf hat der Errichtung oder Änderung folgender Bildungsgänge zugestimmt:

 

Vollzeitbildungsgänge

 

BBZ Grevenbroich

 

  • Weiterbildung zur/zum stattlich anerkannten Erzieher/in
  • Berufsorientierungsjahr Ernährung und Hauswirtschaft
  • Berufsfachschule für Technik, Schwerpunkt: Metalltechnik
  • Einjährige Berufsfachschule für Schüler/innen mit Fachoberschulreife, Schwerpunkte: Metalltechnik, Wirtschaft und Verwaltung

 

BBZ Dormagen

 

  • Berufsgrundschuljahr im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung

 

BBZ Neuss-Hammfeld

 

  • Berufsgrundschuljahr in den Berufsfeldern Metalltechnik, Farbtechnik und Raumgestaltung, Elektrotechnik

 

 

Duale Bildungsgänge

 

BBZ Grevenbroich

 

  • Bezirkfachklasse für Berufskraftfahrer/innen (einzügig)
  • Friseure: künftig vierzügig
  • Konstruktionsmechaniker Schweißtechnik/Zerspanungsmechaniker: künftig gemeinsame Beschulung
  • Kaufleute im Groß- und Außenhandel: künftig fünfzügig

 

BBZ Dormagen

 

  • Kaufleute für Spedition und Lagerlogistik: künftig vierzügig
  • Fachlagerist/Fachkraft für Lagerlogistik: künftig fünfzügig, gemeinsame Beschulung im 1. und 2. Ausbildungsjahr

 

BBZ Neuss-Hammfeld

 

  • Fachinformatiker Systemintegration/Fachinformatiker Anwendungsentwicklung: künftig einzügig, eigene Fachklasse für Fachinformatiker Anwendungsentwicklung im 2. und 3. Jahr
  • Fachinformatiker Systemintegration/IT-Systemelektroniker: gemeinsame Beschulung (einzügig)
  • Industriemechaniker: künftig vierzügig

 

BBZ Neuss-Weingartstraße

 

  • Industriekaufleute: künftig vierzügig
  • Steuerfachangestellte: künftig einzügig.

 

Die beantragte Genehmigung für die Änderung eines Bildungsgangs am BBZ Neuss-Weingartstraße (Zulassung der Kaufmännischen Assistetinnen/Assistenten zur IHK-Abschlussprüfung) steht noch aus, da der regionale Konsens erst kürzlich erteilt wurde. Mit einer Genehmigung ist in nächster Zeit zu rechnen.

 

Über die Schülerzahlen in den o. g. Bildungsgängen wird die Verwaltung in der Sitzung berichten.