Betreff
COVID-19: Aktuelle Situation im Rhein-Kreis Neuss
Vorlage
013/1175/XVII/2022
Art
Bericht

Sachverhalt:

 

Aktuelle Situation im Rhein-Kreis Neuss

Über die aktuellen Fallzahlen im Rhein-Kreis Neuss werden alle Kreistagsabgeordneten in einem wöchentlichen Bericht informiert. Auf eine gesonderte Darstellung der in dem Bericht aufgeführten Zahlen wird hier daher verzichtet.

 

Die Situation in den Krankenhäusern hat sich etwas entspannt. Die Krankenhauskapazitäten reichen aus, allerdings ist die Belastung des auf den Corona- und Intensivstationen eingesetzten Personals weiterhin sehr hoch. Auf den Normalstationen ist eine hohe Zahl an Corona-Patienten zu verzeichnen.

 

Eine Übersicht über die Entwicklung Covid-19 Patienten in den Krankenhäusern findet sich hier.

 

 

Personelle Situation

Das Gesundheitsamt des Rhein-Kreis Neuss sowie die Corona-Hotline sind weiter an sieben Tagen in der Woche besetzt. Insgesamt sind im Corona-Team derzeit inkl. der Corona-Hotline 160 Personen (128 Vollzeitäquivalente) tätig. Zudem unterstützen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus anderen Ämtern flexibel von ihren eigentlichen Arbeitsplätzen bei der Datenpflege. Über eine zusätzliche Personalreserve mit 61,38 Vollzeitäquivalente kann das Corona-Team stets bedarfsorientiert kurzfristig aufgestockt werden.
Unter dem eingesetzten Personal sind 25 Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr, die im Corona-Team bei der Kontaktnachverfolgung unterstützen. Im Impfzentrum sind seit dem 27. Januar keine Soldatinnen und Soldaten mehr eingesetzt.

 

In der Kreisverwaltung lag die Booster-Impfquote Ende Januar bei 87,9 Prozent. 1 038 der insgesamt 1 173 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern waren zu diesem Zeitpunkt bereits dreimal geimpft. 96,7 Prozent der Mitarbeiter sind mindestens doppelt geimpft oder genesen.

 

Einrichtung einer Notfall-Leitstelle

Zur Sicherung der kritischen Infrastruktur auch für den Fall, dass sich gleichzeitig eine größere Anzahl der Leitstellenkräfte mit dem Coronavirus infiziert hat der Kreis als Vorsichtsmaßnahme in der früheren Feuerwache an der Lilienthal-Straße in Grevenbroich eine Notfall-Leitstelle eingerichtet. Hier könnten Leitstellen-Kräfte eingesetzt werden, die sich nachweislich infiziert haben, aber keine Symptome zeigen. Die nicht infizierten Kräfte können dann weiter in den Räumen am Neusser Hammfeld-Damm arbeiten, ohne Gefahr zu laufen, sich bei positiv Getesteten anzustecken.

 

Bei Leitstellen-Personal handelt es sich um besonders geschulte und spezialisierte Kräfte des feuerwehrtechnischen Dienstes, die bei einem Ausfall nicht kurzfristig ersetzt werden können.

 

Umsetzung der Quarantäne-Regelungen

Personen, die ein positives Schnelltest- oder PCR-Testergebnis haben, müssen sich eigenständig und unmittelbar nach Erhalt des Testergebnisses in häusliche Isolierung begeben müssen. Dies gilt unabhängig von einem Impf- oder Genesenenstatus. Eine weitere Anordnung des Gesundheits- oder Ordnungsamtes ist hierfür nicht erforderlich. Dies regelt die auf Grundlage der Bundes-Regelungen erlassene Test- und Quarantäneverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen. Aufgrund der aktuell hohen Fallzahlen kann eine gesonderte Kontaktpersonennachverfolgung nur noch erfolgen, wenn kritische Infrastruktur, Schulen, Kindertagesstätten oder vulnerable Personengruppen betroffen sind. Eine Priorisierung ist hier auch im Bund-Länder-Beschluss vom 24. Januar vorgesehen und Empfehlung des Robert-Koch-Institutes.

 

Positiv getestete Personen sind zudem verpflichtet, unverzüglich alle ihnen bekannten Personen zu unterrichten, zu denen in den letzten zwei Tagen vor der Durchführung des Tests und bis zum Erhalt des Testergebnisses ein enger persönlicher Kontakt bestand. Diese Kontaktpersonen müssen ebenfalls ohne eine gesonderte behördliche Anordnung in Quarantäne. Nicht in Quarantäne muss, wer geboostert ist und Kontakt zu einem Infizierten hatte. Dasselbe gilt für Geimpfte oder Genesene, deren letzte Impfung oder deren Erkrankung weniger als 90 Tage zu-rückliegt.

 

Auch das Ende der häuslichen Isolierung und der Quarantäne bedarf keiner gesonderten behördlichen Anordnung. Für infizierte Personen oder für Kontaktpersonen endet die Isolierung bzw. Quarantäne nach zehn Tagen ab dem Tag der Probenentnahme bzw. bei Nicht-Haushaltsmitgliedern ab dem Tag des letzten Kontaktes. Die Isolierung ist fortzusetzen, wenn und solange zu diesem Zeitpunkt noch Symptome vorliegen. Man kann sich aber bereits jeweils nach sieben Tagen per PCR- oder zertifiziertem Antigen-Schnelltest freitesten, wenn keine Symptome einer Erkrankung vorliegen. Im Rhein-Kreis Neuss wohnhafte Personen können ihr negatives Testergebnis hierzu unter rkn.nrw/freitestung hochladen.

 

Erleichterungen gibt es für Kinder und Jugendliche in Schulen und in Kitas. Diese können sich als Kontaktpersonen ohne Symptome bereits nach fünf Tagen per PCR- oder zertifiziertem Antigen-Schnelltest freitesten, wenn keine Symptome vorliegen. Das Testergebnis muss hier bei im Rhein-Kreis Neuss wohnhaften Kindern und Jugendlichen unter rkn.nrw/freitestung-schule hochgeladen werden.

 

Digitale Kontaktnachverfolgung

Das Kreis-Gesundheitsamt hat die Datenerfassung bei der Kontaktnachverfolgung digitalisiert. Positiv auf eine Infektion mit dem Coronavirus Getestete erhalten jetzt eine SMS vom Kreis-Gesundheitsamt in der sie gebeten werden, Daten für die Kontaktnachverfolgung über einen Link einzugeben. Der Link führt zu einer Anwendung, in der Kontakt- und Adressdaten, Informationen zur Unterbringung, bestehende Krankheitssymptome und Risikofaktoren abgefragt werden. Nach dem Versand erhalten die Betroffenen dann eine zweite SMS, in der sie die Kontaktdaten ihrer Haushaltsmitglieder angeben können und auch die Haushaltsmitglieder selbst werden per SMS gebeten, die erforderlichen Daten einzugeben.

 

Mit dem digitalen Verfahren wird die Kontaktaufnahme zu Infizierten beschleunigt und Arbeitsaufwand für die manuelle Erfassung der Daten am Telefon gespart. Die übermittelten Daten werden automatisch und verschlüsselt in die Pandemiesoftware SORMAS übermittelt.

 

Telefon-Hotline für PCR-Testungen

Zur Vereinbarung von PCR-Testterminen in den Corona-Testzentren des Rhein-Kreises Neuss und der Kassenärztlichen Vereinigung in Neuss und Grevenbroich kann seit dem 22. Januar unter der Telefonnummer 02181/601-6666 ein Termin vereinbart werden. Möglich ist das für alle, die einen positiven Schnellt- oder Selbsttest, Symptome einer Erkrankung oder eine rote Warnmeldung der Corona-Warn-App haben sowie im Rhein-Kreis Neuss wohnen. Die Hotline ist montags bis freitags von 8 – 16 Uhr und am Wochenende von 10 – 14 Uhr erreichbar.

 

Bisher war es möglich, über ein Online-Formular des Kreises einen Testwunsch zu hinterlegen. Es erfolgte dann ein Rückruf des Gesundheitsamtes. Da über das Formular zahlreiche Falschmeldungen erfolgten oder zeitgleich an anderer Stelle ein Testtermin vereinbart wurde, führte das bisherige Verfahren zu einem erheblichen Mehraufwand. Dies wird nun durch die unmittelbare Terminvereinbarung vermieden.

 

SORMAS

Aufgrund einer Störung in der bundesweiten Pandemie-Software SORMAS war die Datenerhebung der Corona-Fälle für eine Woche stark eingeschränkt. Nachdem Störungen in der lokalen IT-Infrastruktur als Ursache ausgeschlossen werden konnten und durch den Software-Betreiber Netzlink keine Lösung gefunden werden konnte, hatte sich Kreisdirektor und Krisenstabsleiter Dirk Brügge in einer Mail an die Geschäftsführung von Netzlink und des Landeszentrums Gesundheit Nordrhein-Westfalen gewandt, auf die Dringlichkeit hingewiesen und um eine zeitnahe Problemlösung gebeten. Hierauf hat Netzlink die dem Kreis zur Verfügung stehende Leistung erhöht, was das Problem behoben hat.

Die technischen Störungen führten dazu, dass die Datenerfassung aufgrund von Verbindungsabbrüchen um ein vielfaches länger dauerte als gewohnt. Daher konnte die Infektionslage nicht im vollen Umfang abgebildet werden. Zudem dauerte die Kontaktnachverfolgung länger.

Nachdem die Störung behoben war, hat das Gesundheitsamt unmittelbar und mit personeller Verstärkung begonnen, die entstandenen Rückstände aufzuarbeiten. Mittlerweile sind bilden die täglichen gemeldeten Infektionszahlen und die 7-Tages-Inzidenz das Infektionsgeschehen wieder realistisch ab.

 


Corona-Schutzimpfungen

Im Januar wurden durch die Angebote der KoCI insgesamt 34 383 Impfungen durchgeführt. Diese teilen sich wie folgt auf:

Impfstoff

Erstimpfungen

Zweitimpfungen

Auffrischungsimpfungen

BioNTech

748

1 607

11 248

BioNTech Kinder

1 972

3 714

-

Moderna

437

1 634

12 911

Johnson & Johnson

18

94

-

Gesamt

3 175

7 049

24 159

 

Vom 1. – 14. Februar wurden durch die Angebote der KoCI insgesamt 4 838 Impfungen durchgeführt. Diese teilen sich wie folgt auf:

Impfstoff

Erstimpfungen

Zweitimpfungen

Auffrischungsimpfungen

BioNTech

108

431

1 315

BioNTech Kinder

205

540

-

Moderna

62

457

1 699

Johnson & Johnson

2

19

-

Gesamt

377

1 447

3 014

 

Impfungen durch niedergelassene und Betriebsärzte sowie in Krankenhäusern sind hier nicht erfasst.

 

Seit Freitag, 28. Januar sind die Öffnungszeiten des Impfzentrums aufgrund der geringeren Nachfrage reduziert. Geimpft wird dort nun immer mittwochs von 8 – 20 Uhr und an allen anderen Tagen von 14 bis 20 Uhr. Bei steigender Nachfrage können die Öffnungszeiten kurzfristig wieder ausgeweitet werden.

 

Um die derzeit noch als Impfzentrum genutzte Hammfeld-Halle wieder für den Schul- und Vereinssport nutzen zu können, hat der Rhein-Kreis Neuss unmittelbar nach der Wiedereröffnung des Impfzentrums mit der Suche nach einem Alternativstandort begonnen. Hierfür wurden nun Räumlichkeiten in einem ehemals von Toshiba genutzten Bürokomplex an der Hellersbergstraße 2-4 in Neuss angemietet.

 

Die neue Immobilie erfüllt die notwendigen Kriterien wie die zentralen Lage, gute Parkmöglichkeiten, technische Ausstattung und räumliche Kapazitäten. Die Gebäudewirtschaft und die IT-Abteilung der Kreisverwaltung sowie die Koordinierende Covid-Impfeinheit (KoCI) richten das Impfzentrum aktuell im Erdgeschoss der Immobilie ein. Für Umbau und Umzug werden etwa drei Wochen eingeplant. Eine Eröffnung ist für Anfang März beabsichtigt. Geplant sind auf 1 120 Quadratmetern künftig sechs Impfstraßen mit einer Kapazität von bis zu 5 040 Impfungen pro Woche. Der Mietvertrag, den der Kreis mit der EVG Entwicklungs- und Verwaltungsgesellschaft für Geschäfts- und Freizeitzentren mbH abgeschlossen hat, läuft bis zum 31. Dezember 2022.

 

Nach der Eröffnung des neuen Impfzentrums am neuen Standort beginnt sein Fachbereich umgehend mit dem Rückbau der Infrastruktur des zuletzt in der Hammfeldhalle untergebrachten Impfzentrums. Mit der Freigabe der Halle für den Schul- und Vereinssports wird etwa Mitte März gerechnet.

 

Seit dem letzten Bericht im Kreisausschuss wurden durch die KoCI neben dem täglichen Impfangebot im Impfzentrum folgende mobile Impftermine angeboten:  

24.01.2022

Montag

Grevenbroich

Montanushof "Reformhaus" Ostwall 31, 41515 GV

24.01.2022

Montag

Kaarst

IKEA Kaarst, Dachcafé Grön, Hans-Dietrich-Genscher-Str. 1, 41564 Kaarst

25.01.2022

Dienstag

Neuss

AOK-Gebäude Oberstraße

26.01.2022

Mittwoch

Kaarst

IKEA Kaarst, Dachcafé Grön, Hans-Dietrich-Genscher-Str. 1, 41564 Kaarst

27.01.2022

Donnerstag

Neuss

Rheinpark-Center, Breslauer Str. 2-4, 41460 Neuss

27.01.2022

Donnerstag

Neuss

AOK-Gebäude Oberstraße

27.01.2022

Donnerstag

Korschenbroich

Alter Bahnhof, Ladestr. 2, 41352 Korschenbroich

28.01.2022

Freitag

Dormagen

Stadtbad Sammys, Robert Koch-Straße 34, Dormagen

28.01.2022

Freitag

Kaarst

IKEA Kaarst, Dachcafé Grön, Hans-Dietrich-Genscher-Str. 1, 41564 Kaarst

28.01.2022

Freitag

Jüchen

Neusser Straße 118, 41353 Jüchen

28.01.2022

Freitag

Meerbusch

Gemeindezentrum Bethlehemkirche der ev. Kirchenemeinde Büderich, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 9, 40667 Meerbusch

29.01.2022

Samstag

Kaarst

IKEA Kaarst, Dachcafé Grön, Hans-Dietrich-Genscher-Str. 1, 41564 Kaarst

29.01.2022

Samstag

Neuss

Rheinpark-Center, Breslauer Str. 2-4, 41460 Neuss

29.01.2022

Samstag

Neuss

Impfzentrum am Johanna-Etienne-Krankenhaus, Am Hasenberg 46, 41462 Neuss

30.01.2022

Sonntag

Dormagen

Ehemalige Realschule am Sportpark, Max-Reger-Weg 3, 41539 Dormagen

30.01.2022

Sonntag

GV

Alte Feuerwache, Schloßstr. 12, 41515 GV

30.01.2022

Sonntag

Jüchen

Neusser Straße 118, 41353 Jüchen

30.01.2022

Sonntag

Kaarst

Bürgerhaus, neben dem Rathaus, Am Neumarkt 2-4

30.01.2022

Sonntag

Korschenbroich

Ratsaal Stadt Korschenbroich, Don-Bosco-Str. 6, 41352 Korschenbroich

30.01.2022

Sonntag

Meerbusch

Pfarrzentrum „NussSchale“ am Bommershöfer Weg 14 in 40670 Meerbusch

30.01.2022

Sonntag

Neuss

Impfzentrum am Johanna-Etienne-Krankenhaus, Am Hasenberg 46, 41462 Neuss

30.01.2022

Sonntag

Neuss

Comenius Gesamtschule Neuss, Weberstraße 90a, 41464 Neuss

30.01.2022

Sonntag

Rommerskirchen

Kirchgasse 6, 41569 Rommerskirchen

31.01.2022

Montag

Grevenbroich

Montanushof Ostwall 31, 41515 GV

01.02.2022

Dienstag

Neuss

AOK-Gebäude Oberstraße

03.02.2022

Donnerstag

Neuss

Rheinpark-Center, Breslauer Str. 2-4, 41460 Neuss

03.02.2022

Donnerstag

Neuss

AOK-Gebäude Oberstraße

03.02.2022

Donnerstag

Kaarst

Bürgerhaus, neben dem Rathaus, Am Neumarkt 2-4

03.02.2022

Donnerstag

Korschenbroich

Pfarrsaal, Pankratiusplatz 5, 41352 Korschenbroich

04.02.2022

Freitag

Dormagen

Stadtbad Sammys, Robert Koch-Straße 34, Dormagen

04.02.2022

Freitag

Jüchen

Neusser Straße 118, 41353 Jüchen

04.02.2022

Freitag

Meerbusch

Gemeindezentrum Bethlehemkirche der ev. Kirchenemeinde Büderich, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 9, 40667 Meerbusch

05.02.2022

Samstag

Kaarst

Rathaus Büttgen, Rathausplatz 23, 41564 Kaarst

05.02.2022

Samstag

Neuss

Rheinpark-Center, Breslauer Str. 2-4, 41460 Neuss

05.02.2022

Samstag

Neuss

Impfzentrum am Johanna-Etienne-Krankenhaus, Am Hasenberg 46, 41462 Neuss

06.02.2022

Sonntag

Dormagen

Ehemalige Realschule am Sportpark, Max-Reger-Weg 3, 41539 Dormagen

06.02.2022

Sonntag

Jüchen

Neusser Straße 118, 41353 Jüchen

06.02.2022

Sonntag

Grevenbroich

Montanushof Ostwall 31, 41515 GV

06.02.2022

Sonntag

Kaarst

Bürgerhaus, neben dem Rathaus, Am Neumarkt 2-4

06.02.2022

Sonntag

Korschenbroich

Ratsaal Stadt Korschenbroich, Don-Bosco-Str. 6, 41352 Korschenbroich

06.02.2022

Sonntag

Meerbusch

Pfarrzentrum „NussSchale“ am Bommershöfer Weg 14 in 40670 Meerbusch

06.02.2022

Sonntag

Neuss

Impfzentrum am Johanna-Etienne-Krankenhaus, Am Hasenberg 46, 41462 Neuss

06.02.2022

Sonntag

Neuss

Comenius Gesamtschule Neuss, Weberstraße 90aa, 41464 Neuss

06.02.2022

Sonntag

Rommerskirchen

Kirchgasse 6, Pfarrheim St. Peter

07.02.2022

Montag

Grevenbroich

Montanushof Ostwall 31, 41515 GV

08.02.2022

Dienstag

Neuss

AOK-Gebäude Oberstraße

10.02.2022

Donnerstag

Neuss

Rheinpark-Center, Breslauer Str. 2-4, 41460 Neuss

10.02.2022

Donnerstag

Neuss

AOK-Gebäude Oberstraße

10.02.2022

Donnerstag

Korschenbroich

Alter Bahnhof, Ladestr. 2, 41352 Korschenbroich

11.02.2022

Freitag

Dormagen

Stadtbad Sammys, Robert Koch-Straße 34, Dormagen

11.02.2022

Freitag

Jüchen

Neusser Straße 118, 41353 Jüchen

11.02.2022

Freitag

Meerbusch

Gemeindezentrum Bethlehemkirche der ev. Kirchenemeinde Büderich, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 9, 40667 Meerbusch

12.02.2022

Samstag

Kaarst

Rathaus Büttgen, Rathausplatz 23, 41564 Kaarst

12.02.2022

Samstag

Neuss

Rheinpark-Center, Breslauer Str. 2-4, 41460 Neuss

12.02.2022

Samstag

Neuss

Impfzentrum am Johanna-Etienne-Krankenhaus, Am Hasenberg 46, 41462 Neuss

13.02.2022

Sonntag

Dormagen

Ehemalige Realschule am Sportpark, Max-Reger-Weg 3, 41539 Dormagen

13.02.2022

Sonntag

Grevenbroich

Montanushof, Ostwall 31, 41515 GV

13.02.2022

Sonntag

Jüchen

Neusser Straße 118, 41353 Jüchen

13.02.2022

Sonntag

Kaarst

Bürgerhaus, neben dem Rathaus, Am Neumarkt 2-4

13.02.2022

Sonntag

Korschenbroich

Ratsaal Stadt Korschenbroich, Don-Bosco-Str. 6, 41352 Korschenbroich

13.02.2022

Sonntag

Meerbusch

Pfarrzentrum „NussSchale“ am Bommershöfer Weg 14 in 40670 Meerbusch

13.02.2022

Sonntag

Neuss

Impfzentrum am Johanna-Etienne-Krankenhaus, Am Hasenberg 46, 41462 Neuss

13.02.2022

Sonntag

Neuss

Comenius Gesamtschule Neuss, Weberstraße 90a, 41464 Neuss

13.02.2022

Sonntag

Rommerskirchen

Kirchgasse 6, 41569 Rommerskirchen

14.02.2022

Montag

Grevenbroich

Montanushof, Ostwall 31, 41515 GV

15.02.2022

Dienstag

Neuss

AOK-Gebäude Oberstraße

17.02.2022

Donnerstag

Neuss

Rheinpark-Center, Breslauer Str. 2-4, 41460 Neuss

17.02.2022

Donnerstag

Neuss

AOK-Gebäude Oberstraße

17.02.2022

Donnerstag

Korschenbroich

Pfarrsaal, Pankratiusplatz 5, 41352 Korschenbroich

18.02.2022

Freitag

Dormagen

Stadtbad Sammys, Robert Koch-Straße 34, Dormagen

18.02.2022

Freitag

Jüchen

Neusser Straße 118, 41353 Jüchen

18.02.2022

Freitag

Meerbusch

Gemeindezentrum Bethlehemkirche der ev. Kirchenemeinde Büderich, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 9, 40667 Meerbusch

18.02.2022

Freitag

Neuss

DiTiB Zentralmoschee Neuss Norf/Erfttal, Schellbergstraße 25, 41469 Neuss

19.02.2022

Samstag

Grevenbroich

St.Sebastianus Schuetzenbruderschaft Neuenhausen 1668 e.V., Bruchstrasse 21, 41517 Grevenbroich

19.02.2022

Samstag

Kaarst

Rathaus Büttgen, Rathausplatz 23, 41564 Kaarst

19.02.2022

Samstag

Neuss

Offene Tür Barbaraviertel - Dependance Düsseldorfer Str.80, 41460 Neuss

19.02.2022

Samstag

Neuss

Rheinpark-Center, Breslauer Str. 2-4, 41460 Neuss

19.02.2022

Samstag

Neuss

Sozialdienst Kath. Frauen e.V., Familienzentrum Weckhoven,
Ferdinand-von-Lüninck-Weg 1, 41466 Neuss. Bitte den Seiteneingang der Stadtteilarbeit benutzen

19.02.2022

Samstag

Neuss

Impfzentrum am Johanna-Etienne-Krankenhaus, Am Hasenberg 46, 41462 Neuss

20.02.2022

Sonntag

Dormagen

Ehemalige Realschule am Sportpark, Max-Reger-Weg 3, 41539 Dormagen

20.02.2022

Sonntag

Jüchen

Neusser Straße 118, 41353 Jüchen

20.02.2022

Sonntag

Grevenbroich

Montanushof, Ostwall 31, 41515 GV

20.02.2022

Sonntag

Kaarst

Bürgerhaus, neben dem Rathaus, Am Neumarkt 2-4

20.02.2022

Sonntag

Korschenbroich

Ratsaal Stadt Korschenbroich, Don-Bosco-Str. 6, 41352 Korschenbroich

20.02.2022

Sonntag

Meerbusch

Pfarrzentrum „NussSchale“ am Bommershöfer Weg 14 in 40670 Meerbusch

20.02.2022

Sonntag

Neuss

Impfzentrum am Johanna-Etienne-Krankenhaus, Am Hasenberg 46, 41462 Neuss

20.02.2022

Sonntag

Neuss

Comenius Gesamtschule Neuss, Weberstraße 90a, 41464 Neuss

20.02.2022

Sonntag

Rommerskirchen

Pfarrheim St. Peter, Kirchgasse 6, 41569 Rommerskirchen

21.02.2022

Montag

Grevenbroich

Montanushof, Ostwall 31, 41515 GV

22.02.2022

Dienstag

Neuss

AOK-Gebäude Oberstraße

23.02.2022

Mittwoch

Neuss

ZUE Neuss, Obertorweg 1, 41460 Neuss