Betreff
Antrag der Kreistagsfraktionen von CDU, FDP und UWG-Freie Wählergemeinschaft Rhein-Kreis Neuss/Deutsche Zentrumspartei zum Bustransfer zum Kulturzentrum Sinsteden/Wissenschaftlichen Geflügelhof vom 10.03.2022
Vorlage
40/1280/XVII/2022
Art
Bericht

Beschlussvorschlag:

Der Kulturausschuss nimmt den Bericht der Verwaltung zur Kenntnis.

Sachverhalt:

Die Fraktionen von CDU, FDP und UWG/Freie Wähler-Zentrum haben in der Sitzung des Finanzausschusses am 15.03.2022 die Einrichtung eines Bustransfers für Schulklassen zum Kulturzentrum Sinsteden für das Projekt des Wissenschaftlichen Geflügelhofes „Huhn trifft Kunst – ein Projekt mit Herz“ beantragt. Hierfür sollen im Haushalt 2022 Mittel in Höhe von 9.000 € bereitgestellt werden.

 

Im Wissenschaftlichen Geflügelhof wurde ein neuartiges Kinderprogramm für Schulen erarbeitet, welches unter den Aspekten von Nachhaltigkeit und Umweltschutz die Themen Tierhaltung, Kunst, Imkerei, Ernährung, Botanik und Wasserwirtschaft miteinander verbindet. Initiatoren des Projektes „Huhn trifft Kunst - ein Projekt mit Herz“ sind die Künstlerin und Gründerin der Creativ-Help GmbH, Frau Bertamaria Reetz und der Wissenschaftliche Geflügelhof. Das Projekt soll im Frühjahr 2022 starten und sich im ersten Schritt vor allem an Schulklassen von Förderschulen und später an weitere Kindergruppen richten. Ziel des neuen Kinderprojektes ist es, dass Gesehene in Kunst umzusetzen und auf der von der Künstlerin Bertamaria Reetz geschaffenen Hühnerskulptur zu verewigen. Die Skulpturen sollen dann versteigert werden. Erlöse gehen an die Fördervereine der Schulen. Das Projekt über insgesamt 18.000 € wird je zur Hälfte durch den Rhein-Kreis Neuss und den Rhein-Erft-Kreis finanziert.

 

In der Sitzung des Finanzausschusses am 15.03.2022 wurde der Antrag einstimmig beschlossen (FI/20220315/Ö4).

 

Nach Rückmeldung des Wissenschaftlichen Geflügelhofes wird der Rhein-Erft-Kreis, der dem Projekt ebenfalls positiv gegenübersteht, keine größere Summe für das Projekt bereitstellen können. Das Projekt kann jedoch auch ohne eine Beteiligung des Rhein-Erft-Kreises für die Schulklassen und Kindergruppen aus dem Gebiet des Rhein-Kreises Neuss durchgeführt werden.

 

Die Mittel des Kreises in Höhe von 9.000 € sollen für den Bustransfer der Schulklassen und Kindergruppen aus dem Kreisgebiet zum Wissenschaftlichen Geflügelhof vorgesehen werden.