Betreff
Angebote des Kreisjugendamtes für Eltern und Kinder aus der Ukraine
Vorlage
51/1402/XVII/2022
Art
Bericht

Beschlussvorschlag:

Der Kreisjugendhilfeausschuss nimmt die Ausführungen der Verwaltung zustimmend zur Kenntnis

 

 

Sachverhalt:

Immer mehr Menschen aus der Ukraine haben Zuflucht im Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes gefunden. Darunter auch zahlreiche Kinder und Jugendliche.

Das bürgerliche Engagement zur Unterstützung der Menschen ist beeindruckend und unterstützt die Behörden, die in besonderer Weise gefragt und gefordert sind, enorm.

 

Für das Kreisjugendamt haben sich dadurch in unterschiedlichen Bereichen Veränderungen ergeben und es wurden Angebote geschaffen, die sich zusammengefasst wie folgt darstellen:

 

  • Neue Regelungen zum Unterhaltsvorschuss
  • Schaffung von Spielgruppen in Kindertagesstätten, sowie nach Absprache mit den Kommunen Belegung von Überbelegungsplätzen
  • Überprüfung von Gastfamilien durch den Pflegekinderdienst
  • Einbeziehung in bestehende Regelangebote, etwa  im Bereich der Jugendpflege
  • Sprachkurse inklusive Kinderbetreuung in allen drei Kommunen
  • Eltern-Kind Klub in allen drei Kommunen
  • Regelmäßige kreisweite Absprachen
  • Schaffung von Plätzen für unbegleitete minderjährige Geflüchtete
  • Vernetzung

 

Details zum Eltern-Kind Klub sowie den Sprachkursen können den Anlagen entnommen werden. Alles Weitere wird in der Sitzung mündlich berichtet.