Betreff
Bericht zur Braunkohlenplanung
Berichtszeitraum Dezember 2009 / Januar 2010
Vorlage
61/0240/XV/2010
Art
Bericht

Beschlussvorschlag:

Der Kreisausschuss nimmt den Bericht zur Braunkohlenplanung, Stand Dezember 2009 / Januar 2010 zur Kenntnis.

 

Sachverhalt:

Energiewirtschaft

 

Smart-Energy Messe 2010

 

Die diesjährige Smart-Energy Messe, die größte Energiemesse am Niederrhein, findet am 27. und 28. Februar 2010 in der Stadthalle Neuss statt.

Der Rhein-Kreis Neuss wird auch in diesem Jahr auf der Messe vertreten sein und hier neben dem lokalen Energiepakt das Projekt „Energielabor Rhein-Kreis Neuss“, das er gemeinsam mit der Kreishandwerkerschaft und dem Berufskolleg Technik und Informatik Neuss-Hammfeld entwickelt, präsentieren. Der interessierten Öffentlichkeit soll erstmals die Konzeption für diese neuartige, interdisziplinäre Einrichtung zur beruflichen Aus- und Fortbildung sowie zur Kundeninformation in den Bereichen Energie und Klimaschutz vorgestellt werden.

 

Knowledge an Innovation Community Sustainable Energy (KIC)

 

Über die KIC-Initiative wurde in den Sitzungen des Kreisausschusses am 26.08 und 16.09.2009. u. a. von Herrn Prof. Harald Bolt, Vorstand für Energie und Umwelt des Forschungszentrums Jülich, ausführlich berichtet.

Unter Federführung von Energy Hills e.V. wurde der Antrag für die Errichtung der KIC-Initiative mit Förderung durch die EU fristgerecht am 27.08.2009 bei der EU eingereicht. Trotz fundierter Konzeption und der Beteiligung von 95 Partnern aus ganz Europa hat die EU beschlossen, die Förderung nicht an die KIC-Initiative zu vergeben. Von Seiten der EU wurde ein Konsortium unter Federführung der technischen Universität Karlsruhe ausgewählt. Eine Begründung für die Nicht-Berücksichtigung wurde von Seiten des European Institute for Technology nicht geliefert.

 

Vor diesem Hintergrund hat die Mehrzahl der an der KIC-Initiative beteiligten Partner beschlossen, die Initiative - ohne Förderung der EU und basierend auf einem privatwirtschaftlich orientierten Geschäftsmodell - weiter zu führen. Das Projekt soll den Titel „European Agency für Sustainable Energy (EASE) – Europäische Agentur für nachhaltige Energie – erhalten. Neben Energy Hills e. V. werden hier die RWTH Aachen, das Forschungszentrum Jülich und die Bayer Technology Services GmbH federführende Akteure sein. Energy Hills e. V. hat alle Teilnehmer der KIC-Initiative zur Mitarbeit an EASE im Rahmen der KIC-Zusagen aufgerufen.

Sitz der Agentur soll Aachen sein, darüber hinaus wird es Vertretungen an verschiedenen weiteren europäischen Standorten geben. Im Februar 2010 wird Energy Hills hierzu einen Business-Plan vorlegen, der alle Details über die geplante Agentur enthalten wird. Dieser Business Plan wird sich eng an das bereits abgestimmte Konzept zur KIC-Initiative anlehnen.

Die EASE-Initiative wird vom Land Nordrhein-Westfahlen ausdrücklich unterstützt und finanziell gefördert.

 

 

 

Braunkohlenplanung

 

1.      Termine

 

1.1   Erörterungstermin zur Wiederherstellung der BAB A 44

 

Die Bezirksregierung Köln führt auf Antrag des Landesbetriebs Straßen NRW, Regionalniederlassung Niederrhein, das Anhörungsverfahren im Rahmen der Planfeststellung zur Wiederherstellung der BAB A 44 zwischen Jackerath und dem AK Holz einschließlich Neubau des AK Jackerath und dem 6-streifigen Ausbau der BAB 46 zwischen dem AK Wanlo und AK Holz durch. Hierzu findet am 09.02.2010 der Erörterungstermin statt. Hierbei werden alle im Anhörungsverfahren erhobenen Bedenken, Einwendungen und Stellungnahmen mit den Trägern öffentlicher Belange und den privaten Einwendern erörtert.