Betreff
Genehmigung des Dringlichkeitsbeschlusses des Kreisausschusses vom 16.06.2010 über die Einrichtung und Änderung von Bildungsgängen an den Berufsbildungszentren Neuss-Hammfeld und Neuss-Weingartstraße
Vorlage
40/0567/XV/2010
Art
Beschlussvorlage

Beschlussempfehlung:

Der Kreistag genehmigt den Beschluss KA/…….vom 16.06.2010

Sachverhalt:

Dem Kreisausschuss lag in seiner Sitzung am 16.06.2010 folgender Dringlichkeitsbeschluss vor:

 

Der Kreisausschuss beschließt im Wege der Dringlichkeit gem. § 50 Abs. 3 KrO NRW, dass zum Schuljahr 2010/2011

 

  • am Berufsbildungszentrum Neuss-Hammfeld die Zügigkeit von Bildungsgängen wie folgt erhöht wird:

 

Bildungsgang                                                               Zügigkeit                      Zügigkeit
                                       bisher                     künftig

 

Duale Bildungsgänge

 

Anlagenmechaniker Sanitär-Heizung-Klimatechnik             2                                  3

Elektroniker Betriebstechnik                                                         2                                  3

Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik                                2                                  3

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung/
    Fachinformatiker Systemintegration/
    Informations- und Telekommunik.system- Elektroniker
    (gemeinsame Beschulung)                                                      2                                  3

Industriemechaniker                                                                   2                                  3

Maler und Lackierer, Fachrichtung Gestaltung/                              2                                  3
    Instandhaltung

Mechatroniker                                                                            1                                  2

Metallbauer (Fachrichtung Konstruktionstechnik)/
    Teilezurichter (gemeinsame Beschulung)                                  2                                  3

Tischler                                                                                     2                                  3

 

Vollzeitbildungsgänge

 

Berufsorientierungsjahr Metalltechnik                                           2                                  4

Berufsgrundschuljahr Elektrotechnik                                             2                                  3

Berufsgrundschuljahr Metalltechnik                                              2                                  3

Berufsgrundschuljahr Gestaltung                                                  2                                  3

Höh. Berufsfachschule Metalltechnik                                             4                                  6
    (APO BK Anlage C 5)

Höh. Berufsfachschule Elektrotechnik                                            2                                  5
    (APO BK Anlage C 5)

Höh. Berufsfachschule Gestaltung                                     1                                  2
    (APO BK Anlage C 5)

Informationstechnische Assistenten                                              2                                  4
    (APO BK Anlage C 1)

Berufliches Gymnasium Elektrotechnik                                          1                                  2
    (APO BK Anlage D 15)

Fachoberschule Elektrotechnik (Klasse 12 B, Teilzeit)                     1                                  2
    (APO BK Anlage C 11)



  • am Berufsbildungszentrum-Neuss-Hammfeld ein Berufliches Gymnasium mit dem Schwerpunkt Maschinenbautechnik errichtet wird (Anlage D 20 der Ausbildungs- und Prüfungsordnung Berufskolleg – APO BK). Der Bildungsgang soll einzügig mit der Option der Zweizügigkeit angeboten werden,

  • am Berufsbildungszentrum Neuss-Hammfeld ein einjähriger Lehrgang der Berufsfachschule für Hochschulzugangsberechtigte mit dem fachlichen Schwerpunkt Metalltechnik errichtet wird (Anlage C 6 APO BK). Der Bildungsgang soll einzügig mit der Option der Zweizügigkeit angeboten werden,

 

  • am Berufsbildungszentrum Neuss-Weingartstraße eine Fachklasse eingerichtet wird, die den Auszubildenden der kaufmännischen Berufe neben dem Berufsschulabschluss die Fachhochschulreife vermittelt (Anlage A 3.2 APO BK). Der Bildungsgang soll einzügig mit der Option der Zweizügigkeit angeboten werden.

 

Die Beschlüsse sollen auch für die Folgejahre gelten.