Betreff
PrEventmobil
Vorlage
53/0622/XV/2010
Art
Beschlussvorlage

Beschlussempfehlung:

 

Der Sozial- und Gesundheitsausschuss nimmt den Bericht der Caritas Sozialdienste GmbH zustimmend zur Kenntnis. Über die weitere finanzielle Förderung soll im Zuge der Haushaltsberatungen für das Jahr 2011 im Rahmen der so genannten „Wunschliste“ erörtert werden.

Sachverhalt:

 

Die Caritas Sozialdienste GmbH führt seit Mitte 2008 das Projekt "PrEventmobil" durch. Es zielt darauf ab, die Alkoholprävention bei Jugendlichen zu optimieren. Kerngedanke des Projektes ist es, Jugendliche in Situationen zu erreichen, in denen Sie feiern und in denen Sie oftmals Alkohol konsumieren (Schützenfeste, Karneval etc.). Durch einen Peer-Ansatz gelingt es, die Jugendlichen auf Augenhöhe anzusprechen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Bei den Einsätzen kommt regelmäßig ein Kleinbus zum Einsatz, der auch Möglichkeiten für Einzelgespräche bietet und der durch sein auffälliges Erscheinungsbild bei Festen sehr gut sichtbar ist.
Das PrEventmobil wird von Beginn an in hohem Maße nachgefragt. Die Caritas Sozialdienste GmbH wird das Konzept im Rahmen der Sitzung vorstellen.

Die Finanzierung des Projektes ist bis Mitte 2011 gesichert. Es wird seitens der Caritas Sozialdienste GmbH beantragt, die bisher durch den Rhein-Kreis Neuss gewährte Förderung in Höhe von 36.500,- Euro p.a. (zur Finanzierung einer 1/2 Stelle) fortzusetzen.