Betreff
Delegiertenversammlung des Rates der Gemeinden und Regionen Europas am 21./22.11.2012 in Bonn – Teilnahme von drei VertrerInnen des Rhein-Kreises Neuss
Vorlage
ZS5/1727/XV/2012
Art
Beschlussvorlage

Beschlussempfehlung:

Der Kreistag bestimmt für die Teilnahme an der Delegiertenversammlung

1.

2.

3.

Sachverhalt:

Der Rhein-Kreis Neuss ist Mitglied in der Deutschen Sektion des Rates der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE), einem eingetragenen Verein mit Sitz in Köln. Die Deutsche Sektion des RGRE unterstützt die Bildung eines bürgernahen, starken und handlungsfähigen Europas. Zu ihren Aufgaben gehört u. a. die Beratung und Information seiner Mitglieder in kommunalrelevanten Fragen der Europäischen Union und des Europarates und die Vertretung deutscher kommunaler Interessen im europäischen Einigungsprozess.

 

Die Delegiertenversammlung ist oberstes Organ der Deutschen Sektion des RGRE und tagt alle vier Jahre. Die Deutsche Sektion lädt im anliegenden Schreiben für den 20./21.11.2012 zur Mitgliederversammlung 2012 nach Bonn ein. Für den Rhein-Kreis Neuss können aufgrund seiner Stimmenanzahl drei Delegierte an der Versammlung teilnehmen.

Die Delegiertenversammlung dient neben der Wahl der Führungspositionen (Präsident und Vizepräsident) und der Neuwahl der satzungsmäßigen Gremien (Präsidium und Hauptausschuss) der Auseinandersetzung mit einem aktuellen EU-Thema.

Das Programm für die Delegiertenversammlung steht zurzeit noch nicht fest, es soll jedoch das Thema Ressourcenschonendes Europa – Nachhaltiger Energieverbrauch im Mittelpunkt stehen.