Betreff
Präsentation im Europaparlament in Brüssel
Vorlage
ZS5/2030/XV/2012
Art
Tischvorlage

Beschlussempfehlung:

Der Kreisausschuss stimmt der Durchführung der Dienstreise der Mitglieder des Kreistages, die sich für den parlamentarischen Abend der Region Niederrhein im Europaparlament am 26.11. bzw. für das Programm am 27.11. in der NRW Vertretung in Brüssel anmelden, zu und erteilt hierzu die Dienstreisegenehmigungen für Zeit vom 26.11. bis 27.11.2012.

Sachverhalt:

Europas Entscheidungen nehmen immer mehr Einfluss auf die Entwicklung und die Gestaltung in den einzelnen Regionen. Sie beeinflussen zunehmend die wirtschaftlichen Perspektiven und die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft und der Unternehmen vor Ort.

 

Die Exportquote von weit über 50 % indiziert, wie wichtig gerade für unsere hiesige Wirtschaft und Industrie die Vernetzung im internationalen Raum ist und auch, wie wichtig die Kommunikation innerhalb von Europa ist. Kommunikation, die auch die Möglichkeit einschließen sollte für die direkten Gespräche auch auf der europäischen Ebene mit den Entscheidungsträgern der europäischen Politik und mit den Institutionen und Verbänden im Umfeld der Europapolitik. 
 

Den Standort für die bestehenden Unternehmen attraktiv zu erhalten, auf Verbesserungsmöglichkeiten und -notwendigkeiten im Hinblick auf die Rahmenbedingungen für unsere Wirtschaft hinzuweisen und darüber positiv Einfluss auf Entscheidungen zu nehmen; in dieser Zielsetzung steht die Beteiligung und die Präsentation des Rhein-Kreises Neuss zusammen mit den Partnern in der Region und unter dem Dach der Standort Niederrhein GmbH vom 26. bis 28.11. im Gebäude des Europaparlamentes in Brüssel sowie das weitere Programm mit einem parlamentarischen Abend am 26.11. mit EU-Kommissar Günther Oettinger und den Wirtschaftsgesprächen am 27.11. in der NRW Vertretung in Brüssel.

Im Fokus stehen die Themen „Energiewirtschaft“ sowie „Verkehr und Infrastruktur“. Beides auch in der Beziehung zur Industrie hier am Standort.

 

An der Ausstellung und dem Programm in Brüssel beteiligen sich zahlreiche Unternehmen der Region. Unter anderem aus dem Rhein-Kreis Neuss die Firmen RWE Power, Currenta,  Windtest Grevenbroich GmbH sowie die Neuss-Düsseldorfer Häfen GmbH & Co. KG 

 

Nach den erfolgreichen Vorläufern in den Jahren 2000 und 2002 ist dies die dritte Wirtschaftsausstellung, die der Rhein-Kreis Neuss mit den heimischen Unternehmen im Europaparlament initiiiert.  

 

Das Programm der Ausstellung unter dem Titel „The Niederrhein Region in Germany: Fresh Ideas for Energy and Logistics – Mit dem Standort Niederrhein zur Europäischen Union nach Brüssel 26.11.2012 – 28.11.2012 – ist  beigefügt.

 

Für die Teilnahme am parlamentarischen Abend am 26.11. wird ein (Tages-)Bus-Shuttleservice ab Neuss nach Brüssel und zurück eingesetzt.