Betreff
Bericht zur Braunkohlenplanung und Energiewirtschaft
Berichtszeitraum August - September 2013
Vorlage
61/2748/XV/2013
Art
Bericht

Beschlussvorschlag:

 

Der Kreisausschuss nimmt den Bericht zur Braunkohlenplanung und Energiewirtschaft August - September 2013  zur Kenntnis.

Sachverhalt:

 

 

1.   Energiewirtschaft

 

1.1        Solarpotenzialkataster für den Rhein-Kreis Neuss

 

Am 11.09.2013 wurde im Kreishaus Neuss das Solarpotenzialkataster für den Rhein-Kreis Neuss vorgestellt (siehe Anlage). Das Kataster kann in Kürze über alle Internetseiten der kreisangehörigen Kommunen aufgerufen werden und interessierten Bürgern als Entscheidungshilfe für eine mögliche Investition in erneuerbaren Energien dienen. Durch das Solarpotenzialkataster erhalten Hauseigentümer konkrete Angaben zur Eignung ihres Objektes zur Installation einer Photovoltaik-Anlage oder Solarthermie-Anlage. Anhand hochauflösender Luftbilder lassen sich Sonneneinstrahlung, der daraus mögliche Stromertrag sowie die potenzielle CO²-Einsparung ermitteln.

 

Ergänzt wird das Serviceangebot durch einen von der Sparkasse Neuss und den beteiligten regionalen Energieversorgern zur Verfügung gestellten Wirtschaftlichkeitsrechner.

 

Das Solarpotenzialkataster ist ein Gemeinschaftsprojekt der Sparkasse Neuss, der Kommunen im Rhein-Kreis Neuss, der Stadtwerke Neuss, der Stadtwerke Kaarst, der NEW AG, evd GmbH, wbm GmbH und der RWE Deutschland GmbH sowie des Rhein-Kreises Neuss.

 

Der Kreis Mettmann und die Stadt Düsseldorf verfügen über ähnliche Solarpotenzialkataster. Im Zuge der Zusammenarbeit im Rahmen der regionalen Arbeitsgemeinschaft Stadt Düsseldorf – Kreis Mettmann – Rhein-Kreis Neuss sollen diese einzelnen Angebote miteinander verlinkt und ggf. um weitere Komponenten, wie Möglichkeiten der Dachbegrünung, ergänzt werden, um ein insgesamt abgestimmtes, regionales Angebot für interessierte Bürger und Bauherren anzubieten.

 

 

1.2        Informationstage 2013 zum  Netzentwicklungsplan und Umweltbericht 2013

 

Auf deutschlandweit 6 eintägigen Informationsveranstaltungen stellt die Bundesnetzagentur die diesjährigen Netzentwicklungspläne und den dazugehörigen Umweltbericht vor. Am 09.10.2013 ist die Informationsveranstaltung in Düsseldorf, Rheinterrassen, Josef-Beuys-Ufer 33 in 40479 Düsseldorf vorgesehen.

 

Die Bundesnetzagentur hat zwischenzeitig den zweiten Entwurf des Netzentwicklungsplans Strom 2013, den Entwurf des Offshore-Netzentwicklungsplanes 2013 und den Entwurf des Umweltberichtes 2013 zum Bundesbedarfsplanentwurf veröffentlicht. Betroffene Behörden können bis zum 25.10.2013 Stellung nehmen. Der Öffentlichkeit wird ein Zeitraum bis zum 08.11.2013 eingeräumt.

 

2.   Braunkohlenplanung

 

2.1        Monitoring Garzweiler II – Jahresbericht 2012

 

 

Im Auftrag des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MKUNV) und des Braunkohlenausschusses hat das Büro ahu AG, Wasser-Boden-Geomatik/Aachen mit Schreiben vom 20.08.2013 den Jahresbericht 2012 zum Monitoring des Tagebaues Garzweiler II übersandt. Er enthält die zusammenfassenden Berichte aus den 6 Sacharbeitsgruppen und gibt Auskunft über die Erreichung der wasserwirtschaftlichen und der landschaftsökologischen Ziele, die im Braunkohlenplan festgelegt sind. Die Einhaltung dieser Ziele ist Voraussetzung für den weiteren Betrieb des Braunkohlentagebaues Garzweiler II.

 

Im Jahr 2013 stehen im Rahmen des Monitorings insbesondere die Neukonzeption der digitalen Datendokumentation sowie eine Weiterentwicklung der Auswertemethoden im Arbeitsfeld Feuchtbiotope an.