Betreff
Ferienbetreuung an der Mosaik-Schule in Grevenbroich-Hemmerden
Vorlage
40/2771/XV/2013
Art
Beschlussvorlage

Beschlussempfehlung:

Der Schulausschuss nimmt den Bericht der Verwaltung zur Kenntnis.

Sachverhalt:

Die Lebenshilfe Rhein-Kreis Neuss hat mitgeteilt, dass sie beabsichtige, ihren Familienunterstützenden Dienst zum 31.12.2013 einzustellen.  Der Familienunterstützende Dienst bietet u. a. seit Jahren eine Ferienbetreuung für die Schülerinnen und Schüler der Mosaik-Schule (Förderschule mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung) in Grevenbroich-Hemmerden an („Stadtranderholung“). Die Maßnahme wird vom Sozialamt des Rhein-Kreises Neuss gefördert.

 

Die Elternschaft der Mosaik-Schule ist nun an die Schulverwaltung des Rhein-Kreises Neuss mit dem Wunsch herangetreten, dass die Ferienbetreuung über den 31.12.2013 hinaus fortgeführt wird. Da der Jahresurlaub von Berufstätigen in der Regel kürzer ist als die Schulferien, sind gerade berufstätige Eltern (insbesondere Alleinerziehende) auf eine Ferienbetreuung angewiesen.

 

Ziel des Rhein-Kreises Neuss ist es, die Ferienbetreuung für die Schülerinnen und Schüler der Mosaik-Schule auch weiterhin aufrecht zu erhalten.

 

Vor dem Hintergrund des Kreisentwicklungskonzeptes „Familie“ hatte der Finanzausschuss des Rhein-Kreises Neuss auf Antrag der CDU-Kreistagsfraktion im Rahmen der Haushaltsberatungen 2008 einstimmig beschlossen, für die Ferienbetreuung an den drei Förderschulen des Rhein-Kreises Neuss mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung pro Schule jeweils 7.000 € in den Haushalt einzustellen. Lediglich für die Sebastianus-Schule wurden diese Mittel bisher in Anspruch genommen. Seit 2008 bietet der Verein für Behinderte e. V. aus Meerbusch in jeweils einer Woche der Oster- und der Herbstferien sowie in drei Wochen der Sommerferien eine Ferienbetreuung in den Räumen der Sebastianus-Schule an. Durchschnittlich können 14 Kinder an der Ferienbetreuung teilnehmen. Die Elternschaft der Schule am Nordpark hat keinen Bedarf angemeldet. Der Bedarf an der Mosaik-Schule wurde durch die Stadtranderholung der Lebenshilfe Rhein-Kreis Neuss abgedeckt.

 

Zurzeit führt die Verwaltung Gespräche mit verschiedenenTrägern, um zu sondieren, wie die Ferienbetreuung an der Mosaik-Schule nach dem 31.12.2013 fortgeführt werden kann. Die Verwaltung wird in der Sitzung über den aktuellen Sachstand berichten.