Betreff
Infektionsbericht 2013
Vorlage
53/2963/XV/2014
Art
Bericht

Beschlussvorschlag:

Der Sozial- und Gesundheitssausschuss nimmt den aktuellen Infektionsbericht zur Kenntnis.

Sachverhalt:

Ungeachtet der inzwischen in den Vordergrund gerückten klassischen Volkskrankheiten wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Krebserkrankung, Rückenleiden oder depressive Verstimmung spielen Infektionskrankheiten sowohl im ambulanten und stationären medizinischen Bereich als auch in der öffentlichen Wahrnehmung eine große Rolle.

Hinsichtlich des letzten Jahres führten Grippewelle, Krankenhausinfektionen und vor allem die Legionellenerkrankungen in Warstein zu einer großen bundesweiten Resonanz.

Im Rhein-Kreis Neuss bewegten sich epidemiologische Auffälligkeiten dagegen erfreulicherweise auf einem niedrigen Niveau. Dennoch gilt es über interessante Entwicklungen zu berichten. Die wichtigsten Infektionskrankheiten und deren Vorkommen im Kreisgebiet werden - wie in jedem Jahr - von Amtsarzt Dr. Dörr in einem Kurzreferat beleuchtet.