Betreff
Bericht der Verwaltung über den Stand der Planungen der Jubiläumsfeierlichkeiten am 20.09. und 21.09.2014 im Rhein-Kreis Neuss zum 30-jährigen Bestehen der Patenschaft des Rhein-Kreises Neuss für die Bürger des ehemaligen ostpreußischen Kreises Rößel
Vorlage
50/3039/XV/2014
Art
Bericht

Beschlussvorschlag:

Das Partnerschaftskomitee nimmt den Bericht über die Durchführung der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 30-jährigen Jubiläum der Patenschaft des Rhein-Kreis Neuss für die Bürger des ehemaligen ostpreußischen Kreises Rößel zustimmend zur Kenntnis.


Sachverhalt:

Nach Absprache mit der Kreisgemeinschaft Rößel e.V. (KG Rößel) werden die Jubiläumsfeierlichkeiten zum 30-jährgien Bestehen der Patenschaft des Rhein-Kreises Neuss für die Bürger des ehemaligen ostpreußischen Kreises Rößel im Rahmen des diesjährigen Hauptkreistreffens der Kreisgemeinschaft Rößel e.V. am 20.09. und 21.09.2014 durchgeführt.

Das in jedem Jahr im Berufsbildungszentrum (BBZ) des Rhein-Kreises Neuss im Neusser Hammfeld stattfindende Hauptkreistreffen findet regelmäßig am 3. Sonntag im September eines jeden Jahres statt. Die Termine werden jeweils bereits im Vorjahr bekanntgegeben und mehrfach im Rößeler Heimatboten veröffentlicht. Für das Hauptkreistreffen selbst wäre es schädlich, den Termin kurzfristig zu verlegen.

Wie zu TOP 7 bereits berichtet, wurde gemeinsam mit dem Kreis Mikolów vereinbart, dass die Jubiläumsfeierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen der Partnerschaft mit dem Kreis Mikolów in der Zeit vom 18.09. bis 21.09.2014 hier im Rhein-Kreis Neuss stattfinden werden.

Durch die Festlegung dieses Veranstaltungstermins auf den genannten Zeitraum werden die Jubiläumsfeierlichkeiten zum 20-jährigen Partnerschaftsjubiläum mit dem Kreis Mikolów nunmehr zeitgleich mit den Veranstaltungen zum 30-jährigen Patenschaftsjubiläum für die Bürger des ehemaligen ostpreußischen Kreises Rößel durchgeführt. Die Verwaltung wird hierzu ein Programm erarbeiten, nach dem beide Veranstaltungen zeitgleich durchgeführt werden können.

Die in der letzten Komiteesitzung am 23.09.2013 angesprochene Jubiläumsausstellung der KG Rößel muss auf einen Zeitpunkt nach 2014 verschoben werden. Es wurden bereits ein Ortstermin im Lichthof des Neusser Kreishauses und Gespräche mit Herrn Dr. Schröder vom Kreisarchiv durchgeführt in deren Verlauf zur Sprache kam, dass die Initiatorin seitens der KG Rößel, die Redakteurin des Rößeler Heimatboten, die auch die von ihr geplante Ausstellung erarbeiten, zusammenstellen und ausführen wollte, inzwischen erkrankt ist, so dass sie in diesem Jahr die geplante Ausstellung seitens der Kreisgemeinschaft nicht persönlich durchführen kann. Da innerhalb der KG Rößel keine weiteren Personen für die praktische Durchführung einer solchen Ausstellung zur Verfügung stehen, muss diese verschoben werden, zumindest in das kommende Jahr.

Das Gesamtprogramm für das Hauptkreistreffen im Rahmen des 30-jährigen Patenschaftsjubiläums und zeitgleicher Durchführung des Partnerschaftsjubiläums wird nach Fertigstellung und Abstimmung mit der Kreisgemeinschaft Rößel e.V. zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.