Betreff
Inklusionsbüro
Vorlage
40/0669/XVI/2015
Art
Bericht

Beschlussvorschlag:

Der Schulausschuss nimmt den Bericht der Verwaltung zur Kenntnis.

Sachverhalt:

Im Kreisentwicklungskonzept Inklusion wurde folgende Zielvorstellung formuliert:

 

Ausbau der Koordinierungsstelle des Schulamtes für den Rhein-Kreis Neuss

 

„Das Schulamt für den Rhein-Kreis Neuss wird gebeten, die bisherigen Aufgaben der Koordinierungsstelle des Schulamtes auszubauen, um im Rhein-Kreis Neuss eine einheitliche Anlaufstelle in allen schulischen Angelegenheiten, aber auch beim Übergang von der Kindertagesstätte oder der Kindertagespflege zur Schule und von der Schule zum Beruf mit festen Sprechzeiten für die Bürgerinnen und Bürger einzurichten. Die Koordinierungsstelle erhält einen eigenen Internetauftritt. Der Rhein-Kreis Neuss wird gebeten, die Koordinierungsstelle mit einer angemessenen Sachausstattung zu unterstützen.“

 

Zwischenzeitlich wurde seitens der Verwaltung gemeinsam mit der Schulaufsicht ein Konzept zur Errichtung eines Inklusionsbüros erarbeitet (Anlage).

 

Der Schulaufsichtsbeamte, Herr Mayer, wird das Konzept in der Sitzung vorstellen.