Betreff
Sachstandsbericht Inklusion
Vorlage
40/1391/XVI/2016
Art
Bericht

Beschlussvorschlag:

Der Kulturausschuss nimmt den Bericht der Verwaltung zur Kenntnis.

Sachverhalt:

Der Kreistag des Rhein-Kreises Neuss hat in seiner Sitzung am 25.03.2014 ein Kreisentwicklungskonzept Inklusion von Menschen mit Behinderung im Rhein-Kreis Neuss beschlossen. Hierzu sind Zielvorstellungen unter Beteiligung von Betroffenen sowie der Städte und Gemeinden im Rhein-Kreis Neuss erarbeitet worden.

 

Die aktuellen Arbeitsergebnisse werden am 03.06.2016 im Kreissitzungssaal Grevenbroich präsentiert und mit den beteiligten Akteuren diskutiert.

 

Dort werden auch die Ergebnisse der am 29.04.2016 durchgeführten Begehung im KreisMuseum Zons mit Vertretern von Behindertenverbänden und Menschen mit Behinderungen vorgestellt. Es wurde eine Bestandserhebung zur Barrierefreiheit der kulturellen Einrichtung vorgenommen. Dabei wurden insbesondere Anregungen zur Beschilderung der Zugänge sowie des gesamten Geländes vorgetragen. Zudem gab es Anmerkungen zur Ausgestaltung der Behindertentoilette auf dem Gelände (fehlender Hinweis, nicht barrierefrei zugänglich, verschlossen, nicht kontrastreich).

Die vorgetragenen Vorschläge und Anregungen aus dem Termin werden nun geprüft, in wie weit eine Umsetzung in den nächsten Jahren möglich ist bzw. die Einstellung von Mitteln in den Kreishaushalt erforderlich sein wird.

 

Die Zielvorstellungen mit dem derzeitigen Bearbeitungsstand für den Bereich Kultur und Freizeit sind als Anlage beigefügt. Über die Ergebnisse der Veranstaltung am 03.06.2016 wird die Verwaltung in der Sitzung berichten.