Betreff
Bericht zur Regionalarbeit
Berichtszeitraum: Oktober/November 2017
Vorlage
61/2378/XVI/2017
Art
Bericht

Beschlussvorschlag:

Der Kreisausschuss nimmt den Bericht zur Regionalarbeit für den Berichtszeitraum: Oktober/November 2017 zur Kenntnis.

Sachverhalt:

  1. Regionalrat

 

Die nächste Sitzung des Regionalrates Düsseldorf findet am 14.12.2017 statt. Zu seiner Vorbereitung tagen am 29.11.2017 der Strukturausschuss, am 30.11.2017 der Verkehrsausschuss und am 07.12.2017 der Planungsausschuss. Auf der Tagesordnung stehen neben dem neuen Regionalplan auch die Förderprogramme zur Kunst- und Kulturförderung und zur Gefährdungsermittlung und Sanierung von Altlasten sowie Maßnahmen des Bodenschutzes. Darüber hinaus werden die Maßnahmen des Landesstraßenbauprogramms 2018 vorgelegt. Über den Verlauf der Sitzung wird in der kommenden Sitzung berichtet werden.

 

 

  1. Metropolregion Rheinland e. V.

 

Der neue Geschäftsführer der Metropolregion Rheinland e. V., Herr Dr. Ernst Grigat, hat zum 01.11.2017 sein Amt angetreten. Derzeit wird die Geschäftsstelle eingerichtet und erste hauptamtliche Mitarbeiter eingestellt. Die Geschäftsstelle befasst sich derzeit mit verschiedenen Terminierungen und bereitet erste Projekte vor.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  1. Region Köln/Bonn e. V.

 

3.1      Sitzung des Vorstandes

 

Am 09.11.2017 fand die 108. Sitzung des Vorstands der Region Köln/Bonn statt. Im Rahmen der Sitzung wurde über die aktuellen Entwicklungen bei ausgewählten Themen der Vereinsarbeit informiert. Weiterhin wurde berichtet, dass der Kreis Düren einen schriftlichen Antrag auf Gastmitgliedschaft beim Region Köln/Bonn e. V. gestellt hat. Im Rahmen der Vorstandssitzung hat sich der neue Geschäftsführer der Metropolregion Rheinland, Dr. Ernst Grigat, persönlich vorgestellt und Fragen zur künftigen Ausrichtung des Metropolregion Rheinland e. V. und zur Zusammenarbeit mit der Region Köln/Bonn e. V. beantwortet.

 

Das Projekt Rheinischer Kultursommer ist zwischenzeitlich auf die Metropolregion Rheinland e. V. übergegangen. Für das Jahr 2018 wurde ein entsprechender Förderantrag bereits gestellt.

 

 

  1. Regionale Arbeitsgemeinschaft Stadt Düsseldorf - Kreis Mettmann - Rhein-Kreis Neuss

 

4.1        Sitzung des Geschäftsführenden Ausschusses

 

Am 17.11.2017 fand bei der Stadt Düsseldorf die 5. Sitzung des Geschäftsführenden Ausschusses statt. Im Rahmen der Sitzung erfolgten mündliche Berichte durch die Arbeitsgruppen. Darüber hinaus standen auf der Tagesordnung die Entwicklung des Flughafens Düsseldorf sowie die Fortschreibung des Regionalplans.

 

 

  1. Abfallwirtschaftsverein Region Rhein-Wupper

 

. / .

 

 

  1. Sonstiges

 

6.1        Fachtagung zur Eröffnung der Landesentscheide 2018 „Unser Dorf hat Zukunft“

 

Am 11.11.2017 fand im Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft „Haus Düsse“ in Bad Sassendorf die Fachtagung zur Eröffnung des Landesentscheids 2018 „Unser Dorf hat Zukunft“ statt. Der Wettbewerb soll zur Lebensqualität in den Dörfern und im ländlichen Raum nachhaltig beitragen. Zukunftsweisende Projekte und Ideen mit wirtschaftlicher, sozialer, kultureller sowie ökologischer Ausrichtung werden hierbei prämiert. Die Fachtagung richtete sich an alle am Dorfwettbewerb Interessierten und griff aktuelle Probleme auf, mit denen sich die Dorfgemeinschaften auseinandersetzen. Weiterhin wurden Inhalte und Tipps für die Präsentation am Landeswettbewerb 2018 gegeben. Für den Rhein-Kreis Neuss haben nach erfolgreicher Teilnahme am Kreiswettbewerb die Dörfer Hülchrath und Straberg nunmehr die Möglichkeit am Landeswettbewerb teilzunehmen.

 

6.2      Agrobusiness Niederrhein e. V.

 

Die TASPO Awards 2017 sind vergeben. In insgesamt 17 Kategorien wurden am Freitag, 27.10.2017 in Berlin die Besten der Besten im Gartenbau ausgezeichnet – von der Gärtnerei des Jahres bis zum besten Konzept rund um Ausbildung und Mitarbeiterführung.

 

Über 450 Gäste aus der gesamten Grünen Branche fieberten im Rahmen der glanzvollen, von Judith Rakers moderierten Gala der Verkündung der glücklichen Gewinner entgegen.

 

Als Gewinner des TASPO Award für die beste Kooperation des Jahres wurde der Agrobusiness Niederrhein e. V. mit Sitz in Straelen ausgezeichnet.

 

Die TASPO ist eine wöchentlich erscheinende Branchenzeitung für den Gartenbau aller Fachsparten. Die im Abonnement vertriebene Zeitung ist Marktführer im deutschsprachigen Raum, erschien unter dem Titel Thalackers Allgemeine Samen- und Pflanzen-Offerte 1867 erstmals und ist damit auch das älteste Gartenbau-Wochenblatt. Auflage: etwa 15.000 Exemplare. Die Hauptleserschaft findet sich in den Sparten Produktions-Gartenbau, Friedhofsgärtnerei, Garten- und Landschaftsbau, Baumschule und gartenbaulicher Einzelhandel.