Betreff
Bericht zur Braunkohlenplanung
Berichtszeitraum März / April 2009
Vorlage
61/822/2009
Art
Bericht

 

Beschlussvorschlag

Der Kreisausschuss nimmt den Bericht zur Braunkohlenplanung, Stand März/April 2009 zur Kenntnis.

Sachverhalt:

 

Energiewirtschaft

 

1.                 Lokaler Energiepakt Rhein-Kreis Neuss

 

1.1            Smart Energy Messe

 

Am 28. und 29.03.2009 fand in der Stadthalle Neuss die Smart Energy Messe statt. Der Rhein-Kreis Neuss hatte sich gemeinsam mit der Windtest Grevenbroich GmbH und dem BBZ Hammfeld präsentiert und den lokalen Energiepakt des Rhein-Kreises Neuss vorgestellt. Eröffnet wurde die größte Energiemesse am Niederrhein durch eine von Simon Hopf, Wirtschaftsredakteur der NGZ, moderierte Expertenrunde in der Kreisdirektor Hans-Jürgen Petrauschke die verschiedenen Projekte des Lokalen Energiepaktes des Rhein-Kreises Neuss vorstellte. Von besonderem Interesse war hierbei das Projekt energetische Nutzung von Miscanthus (Chinaschilf) im Schloß Dyck. Der Kreisdirektor hob hervor, dass der Energiepakt eine Plattform für die verschiedenen Unternehmen bieten soll, um gemeinsame Projekte zu entwickeln. Im Rahmen der Expertenrunde trug weiterhin Prof. Helmut Müller, TU Dortmund, ausführlich über den energetischen Modernisierungsbedarf von öffentlichen Gebäuden vor. Dr. Frank-Michael Baumann, Geschäftsführer der EnergieAgentur. NRW, betonte gleichzeitig den Stellenwert der Smart-Energy-Messe für den Standort Neuss.

 

Die Smart-Energy konnte in diesem Jahr erneut einen Besucherrekord verzeichnen. Rund 80 Aussteller boten den interessierten Besuchern Informationen zum Themenbereich Energie. Der Schwerpunkt lag auf den Themen erneuerbare Energien sowie Energieeinsparung durch modernste Heiz- und Lüftungstechnologien. Ergänzt wurde die Fachschau durch 20 themenorientierte Fachvorträge. Die vielfältigen Projekte des Lokalen  Energiepaktes des Rhein-Kreises Neuss trafen hierbei auf großes Interesse der Öffentlichkeit.

 

 

 

Braunkohlenplanung

 

A.        Aktuelle Termine

 

1.        Braunkohlenausschuss

 

Am 24.04.2009 findet die 137. Sitzung des Braunkohlenausschusses des Regierungsbezirks Köln statt. Auf der Tagesordnung steht neben der Beschlussfassung über die Erarbeitung des Braunkohlenplanes zur Umsiedlung Manheim (Stadt Kerpen) auch die Beauftragung der Bezirksregierung Köln mit der Erstellung eines Braunkohlenplanvorentwurfes für die Umsiedlung des Ortes Morschenich (Gemeinde Merzenich), weiterhin der Bericht der Gemeinde Jüchen zum Abschluss der Umsiedlungsmaßnahmen Ortzenrath/Spenrath und Holz vorgelegt.

 

Über den Verlauf der Sitzung wird im kommenden Bericht zur Braunkohlenplanung berichtet.

 

 

 

 

2.        Braunkohlentag 2009

 

Am 14./15.05.2009 findet in Görlitz der Braunkohlentag 2009 statt. Auf der Tagesordnung stehen u. a. das Thema Bergbausanierung – von alten Gruben zu neuen Seen sowie der polnische Braunkohlenbergbau und das Revier Turow.

 

B.                Betriebsplanungen

 

1.        Anträge

           

1.1            RWE Power AG, Bohr- und Wasserbetrieb

Sonderbetriebsplan O 2009/02 für den Neubau einer Trinkwasserbehälteranlage im Wasserwerk Fürth

 

Mit Schreiben vom 16.02.2009 hat die RWE Power AG bei der Bezirksregierung Arnsberg die Zulassung für den Neubau der Trinkwasserbehälteranlage des Wasserwerkes Fürth beantragt. Anlass war eine Untersuchung der vorhandenen Trinkwasserbehälter (Größtenfalls älter als 50 Jahre). Das für einen Behälterneubau notwendige Nutzvolumen wurde mit 6.000 Kubikmetern ermittelt. Als Option ist eine Erweiterung um eine Speicherkammer von 3.000 Kubikmetern Nutzinhalt auf insgesamt 9.000 Kubikmeter für einen späteren Bedarfsfall eingeplant. Es ist vorgesehen, mit den Bauarbeiten unmittelbar nach Erteilung der Baugenehmigung und der Zulassung des Betriebsplanes zu beginnen. Mit Abschluss des Projektes und mit der Inbetriebnahme der neuen Anlage wird mit Ende 2010 gerechnet.

 

Die vorgelegten Unterlagen werden derzeit durch die Fachämter des Rhein-Kreises Neuss geprüft.

 

 

 

C.                Sonstiges

 

. / .