Betreff
Strukturwandel, Braunkohlenplanung und Energiewirtschaft
Stand: März 2019
Vorlage
61/3224/XVI/2019
Art
Beschlussvorlage

Beschlussempfehlung:

Der Kreisausschuss berät die Vorlage der Verwaltung und nimmt diese zur Kenntnis.

 

Sachverhalt:

1.   Strukturwandel


1.1 Informationsveranstaltung „Strukturwandel im Rheinischen Revier im Rahmen der Überarbeitung des Regionalplanes Köln“


Am 19.03.2019 fand auf Einladung der Bezirksregierung Köln die Informationsveranstaltung „Strukturwandel im Rheinischen Revier im Rahmen der Überarbeitung des Regionalplanes Köln“ statt. Eingeladen waren Vertreter/-innen aus Politik, Kreisverwaltungen, Kammern sowie regionalen Zweckverbänden, Akteursnetzwerken und weiteren Institutionen des Rheinischen Reviers. Die Bezirksregierung Köln befindet sich derzeit in den Vorbereitungen zur Überarbeitung des Regionalplans. Als besondere Herausforderung zeichnet sich derzeit ab, dass der Strukturwandel im Rheinischen Revier mit den aktuellen Entwicklungen durch die Ergebnisse der Kohlekommission und hieraus abzuleitenden rechtlichen, instrumentellen und planerischen Rahmensetzungen, entsprechende Berücksichtigung finden muss. Vor diesem Hintergrund wurden die Betroffenen aus dem Rheinischen Revier in den aktuellen Prozess zur Überarbeitung des Regionalplans Köln nunmehr frühzeitig einbezogen.

 

2.   Braunkohlenplanung
 

A   Aktuelle Termine

1.   Fachtagung Wasserwirtschaft im Rheinischen Braunkohlenrevier

Mit Schreiben vom 11. März 2019 hat die RWE Power AG darüber informiert, dass am 12.09.2019 im Schloss Paffendorf in Bergheim die 4. Fachtagung „Wasserwirtschaft im Rheinischen Braunkohlevier“ stattfinden wird. Bereits in den vergangenen Jahren ist im Rahmen der Veranstaltungsreihe über verschiedene  wasserspezifische Themenblöcke informiert worden. Thema der diesjährigen Veranstaltung werden die „Fließgewässer des Rheinischen Braunkohlenreviers“ sein. Das detaillierte Tagesprogramm wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

 

3.   Energiewirtschaft

./.