Betreff
Sachstand Corona im Rhein-Kreis Neuss
Vorlage
53/0810/XVII/2021
Art
Mitteilung

Sachverhalt:

Kreisausschuss 22. September 2021

 

TOP Sachstand Corona

 

Aktuelle Situation im Rhein-Kreis Neuss

Über die aktuellen Fallzahlen im Rhein-Kreis Neuss werden alle Kreistagsabgeordneten in einem wöchentlichen Bericht informiert. Auf eine gesonderte Darstellung der in dem Bericht aufgeführten Zahlen wird hier daher verzichtet.

 

Die Zahl der COVID-19 Patienten in den Krankenhäusern ist zuletzt wieder etwas rückläufig. Schwere Verläufe, die eine Behandlung im Krankenhaus – insbesondere intensivmedizinisch – erfordern, sind vor allem bei nicht vollständig geimpften Infizierten zu verzeichnen. Vollständig Geimpfte mit schweren Verläufen leiden dabei in der Regel unter Vorerkrankungen. Zudem ist der Altersdurchschnitt der COVID-19 Patienten im Krankenhaus im Vergleich zu den bisherigen Erfahrungen der Pandemie gesunken.

 

Eine Übersicht über die Entwicklung Covid-19 Patienten in den Krankenhäusern findet sich hier:

 

 

Personelle Situation

Das Gesundheitsamt des Rhein-Kreis Neuss sowie die Corona-Hotline sind weiter an sieben Tagen in der Woche besetzt. Insgesamt sind im Corona-Team derzeit inkl. der Corona-Hotline 130 Personen (100 Vollzeitäquivalente) tätig. Über eine zusätzliche Personalreserve mit 70 Vollzeitäquivalente kann das Corona-Team stets bedarfsorientiert kurzfristig aufgestockt werden.

 

Corona-Schutzimpfungen

Bis zum 12. September haben im Impfzentrum des Rhein-Kreises Neuss und der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein sowie durch die mobilen Impfteams bereits 149.923 Personen ihre Erst- und 144.699 Personen ihre Zweitimpfung erhalten. Zudem sind kreisweit in den Arztpraxen 140.377 Personen einmal und 130.204 Personen zweimal geimpft worden. Impfungen von Kindern ab 12 Jahren sind seit dem 18. August zu jeder Öffnungszeit des Impfzentrums und bei allen mobilen Impfangeboten möglich, da die Anwesenheit eines Kinderarztes nicht mehr erforderlich ist.

 

Die Impfzentren in Nordrhein-Westfalen werden nach einem Erlass des Landes zum 30. September schließen. Der Kreis wird unmittelbar mit den Rückbauarbeiten in der Sporthalle am Berufsbildungszentrum Hammfeld starten, so dass diese voraussichtlich in der zweiten Oktoberhälfte für den Schul- und Vereinssport zur Verfügung steht.

 

Ab dem 1. Oktober soll das Impfgeschehen überwiegend von der niedergelassenen Ärzteschaft sowie der Betriebsärzteschaft übernommen werden. Dies umfasst auch die Auffrischungsimpfungen von vulnerablen Personengruppen sowie die Impfungen von Schülerinnen und Schülern. Alle Bewohnerinnen und Bewohner in (teil-)stationären Pflegeeinrichtungen sollen bis zum 31. Oktober 2021 ein Angebot für eine Auffrischungsimpfung erhalten.

 

Zur Sicherstellung, dass alle Impfbedarfe gedeckt werden können, richten landesweit alle Kreise und kreisfreien Städte ab dem 1. Oktober eine „Koordinierende COVID-Impfeinheit“ (KoCI) ein. Diese soll als Impfzentrum im Sinne der Coronavirus-Impfverordnung fungieren und im Wesentlichen folgende Aufgaben übernehmen:

  • Durchführung eines regelmäßigen Austauschs mit den regionalen Ansprechpersonen der Kassenärztlichen Vereinigungen hinsichtlich des regionalen Impfgeschehens.

  • Monitoring des Impfgeschehens – insbesondere im Hinblick auf die Impfangebote in Einrichtungen mit vulnerablen Personengruppen.

  • Hinwirkung auf Impfangebote in den im Zuständigkeitsgebiet liegenden (teil-)stationären Einrichtungen und Diensten mit besonders vulnerablen Personengruppen bzw. einem hohen Infektionsrisiko.

  • Erarbeitung eines Plans für den Fall, dass erneute Impfungen gegen SARS-CoV-2 erforderlich sind. In der Planung sind Auffrischungsimpfungen der Allgemeinbevölkerung inkl. Impfangeboten für schwer erreichbare Personengruppen, Impfungen für Bewohnerinnen und Bewohner von Stadtteilen mit hohem Infektionsgeschehen sowie Auffrischungsimpfungen in öffentlichen Gemeinschaftsunterkünften wie Justizvollzugsanstalten, im Maßregelvollzug sowie in kommunalen und Landesflüchtlingsunterkünften zu berücksichtigen. Der Plan soll insbesondere abbilden, wie mögliche ergänzende mobile und temporär (teil-)stationäre Impfangebote bei Eintreten eines Bedarfsfalls ergänzend zur vertragsärztlichen Versorgung auszugestalten sind.

  • Organisation und Koordinierung des konkreten Impfgeschehens im Bedarfsfall durch mobile und teilstationäre Impfangebote. Dies betrifft laufend Impfangebote für schwer erreichbare Personengruppen (bspw. Wohnungs- und Obdachlose) sowie temporär die Regelversorgungsstrukturen ergänzende Impfangebote. Mobile Impfangebote können grundsätzlich auch in Form temporär stationärer Impfstellen erbracht werden. Diese sind jedoch nicht länger als drei Tage am Stück vorzuhalten. Über diesen Zeitraum hinausgehende stationäre Angebote bedürfen der Zustimmung des MAGS. Im Rahmen mobiler Impfangebote können auch Auffrischungsimpfungen erfolgen.

  • die Ausstellung von elektronischen Impfzertifikaten und analogen Impfnachweisen

 

Die Personalplanung und Gestellung ärztlichen Personals ist i.d.R. nicht Gegenstand der Tätigkeiten der KoCI, da sie bei Beauftragung der Kassenärztlichen Vereinigungen durch eben diese erfolgt.

 

Je 50.000 Einwohnerinnen und Einwohner werden durch das Land 1,5 Vollzeitäquivalentestellen (VZÄ) für die KoCI finanziert. Die auf den Rhein-Kreis Neuss entfallenden Stellen werden durch im Impfzentrum erfahrenes Personal besetzt. Geleitet wird die KoCI von Frau Barbara Edelhagen, Leiterin des Impfzentrums. Die ärztlichen Leistungen im Rahmen von durch die KoCI geplanten mobilen Impfangeboten werden durch über die Kassenärztlichen Vereinigungen beauftragtes ärztliches Personal umgesetzt. Die Personalplanung und Gestellung ärztlichen Personals ist nicht Gegenstand der Tätigkeiten der KoCI, da sie durch die Kassenärztliche Vereinigung erfolgt.

 

Auffrischungsimpfungen sind gegenwärtig nur für folgende Personengruppen vorgesehen und erfolgen entsprechend der oben dargestellten Maßgaben.

  • Personen in Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen der Eingliederungshilfe und weiteren Einrichtungen mit vulnerablen Gruppen sowie für Personen mit Immunschwäche oder Immunsuppression sowie Pflegebedürftige in ihrer eigenen Häuslichkeit und Höchstbetagte (ab 80 Jahren), sofern der Abschluss der ersten Impfserie mindestens sechs Monate zurückliegt.
  • Personen, die eine vollständige Impfserie mit Vektor-Impfstoffen von AstraZeneca oder Johnson & Johnson bzw. nach einer Genesung von COVID-19 einen dieser Vektor-Impfstoffe erhalten haben, sofern der Abschluss der ersten Impfserie mindestens sechs Monate zurückliegt. Das Alter der Personen ist für derartige Angebote unerheblich.
  • Personen über 60 Jahre, bei denen die vollständige Impfung mindestens sechs Monate zurückliegt, nach individueller Abwägung, ärztlicher Beratung und Entscheidung.

Auffrischungsimpfungen erfolgen immer mit einem mRNA-Impfstoff.

 

Das Impfzentrum Rhein-Kreis Neuss hat die mobilen Impfangebote weiter ausgebaut. So soll in möglichst vielen Orten im Kreisgebiet ein niederschwelliges Impfangebot ohne die Notwendigkeit einer vorherigen Terminvereinbarung angeboten werden. Seit dem letzten Bericht (15. August) wurden folgende mobile Impfangebote umgesetzt.

Diese werden fortlaufend – auch nach dem 30. September durch die KoCI - weitergeführt und ergänzt.

Datum

Tag

Ort

Stadtteil

Location

Beginn

Ende

 

16.08.2021

Montag

Neuss

Mitte

AOK-Gebäude Oberstraße

09:00

14:00

18.08.2021

Mittwoch

Neuss

Mitte

ZUE Neuss

09:00

12:30

18.08.2021

Mittwoch

Neuss

Rosellen

SV Rosellen, Trainigsauftakt, Rosellener Schulstraße 11, 41470 Neuss

16:00

20:00

18.08.2021

Mittwoch

Grevenbroich

Mitte

Montanushof "Reformhaus"

09:00

14:00

19.08.2021

Donnerstag

Korschenbroich

 

Edeka Parkplatz Mathias-Hoeren-Platz

14:00

19:00

19.08.2021

Donnerstag

Neuss

Mitte

AOK-Gebäude Oberstraße

09:00

14:00

19.08.2021

Donnerstag

Neuss

Mitte

Nordkanalallee 96, Suppenküche

11:00

14:00

20.08.2021

Freitag

Grevenbroich

 

An der Moschee 1 in der Mosche

12:00

15:00

20.08.2021

Freitag

Jüchen

 

Existenzhilfe eV, Rektor-Thoma-Straße 9 Jüchen

13:00

15:00

21.08.2021

Samstag

Grevenbroich

Neurath

Rock-Sommernacht, Energiestrasse, Kraftwerk Frimmersdorf

16:00

20:00

21.08.2021

Samstag

Neuss

Barbara-Viertel

Düsseldorfer Str. 80, 41460 Neuss, Dependece

10:00

15:00

21.08.2021

Samstag

Grevenbroich

Wevelinghoven

BSV und DRK, Marktplatz 16, 41516 Grevenbroich - Parkplatz vor der Adler Apotheke

11:00

16:00

21.08.2021

Samstag

Neuss

Hammfeld

Rheinpark-Center

11:00

17:00

22.08.2021

Sonntag

Meerbusch

Stümp

SSV Strümp Fouesnantplatz 4 – 40670 Meerbusch

11:00

17:00

22.08.2021

Sonntag

Grevenbroich

Wevelinghoven

BSV und DRK, Marktplatz 16, 41516 Grevenbroich - Parkplatz vor der Adler Apotheke

10:00

17:00

22.08.2021

Sonntag

Neuss

Barbara-Viertel

Düsseldorfer Str. 80, 41460 Neuss, Dependece

10:00

15:00

23.08.2021

Montag

Neuss

Mitte

AOK-Gebäude Oberstraße

09:00

14:00

23.08.2021

Montag

Kaarst

 

Flüchtlingsunterkünfte

09:00

13:00

25.08.2021

Mittwoch

Neuss

 

ISR International School on the Rhine gGmbH

15:00

19:00

25.08.2021

Mittwoch

Grevenbroich

 

Berufsbildungszentrum (BBZ)

09:00

14:00

25.08.2021

Mittwoch

Grevenbroich

Mitte

Montanushof "Reformhaus"

09:00

14:00

26.08.2021

Donnerstag

Neuss

Mitte

Impfaktion auf dem Marktplatz in der Nähe zum Rahthaus- Lebkuchenaktion LR

09:00

14:00

26.08.2021

Donnerstag

Korschenbroich

Kleinenbroich

Auf den Kempen 10

09:00

14:00

26.08.2021

Donnerstag

Neuss

Mitte

AOK-Gebäude Oberstraße

09:00

14:00

26.08.2021

Donnerstag

Neuss

 

Opel Dresen Moselstraße 11, 41464 Neuss

11:00

14:00

27.08.2021

Freitag

Rommerskirchen

 

CAP (Center am Park) Venloer Str. 8, 41569 Rommerskirchen - auf dem Parkplatz

10:00

14:00

27.08.2021

Freitag

Dormagen

Hit-Markt

Impfbus auf dem Hit-Parkplatz (Möbel Bernskötter)

11:30

16:00

28.08.2021

Samstag

Kaarst

 

SF Vorst, Am Holzbüttger Haus 1, 41564 Kaarst

14:00

18:00

28.08.2021

Samstag

Kaarst

Holzbüttgen

IKEA Parkplatz

11:00

17:00

28.08.2021

Samstag

Neuss

Hammfeld

Rheinpark-Center

11:00

17:00

29.08.2021

Sonntag

Grevenbroich

 

Streetfood-Sunday Mietbar

13:00

19:00

29.08.2021

Sonntag

Neuss

Mitte

Novesia-Fun Park Schützenplatz

12:00

17:00

30.08.2021

Montag

Grevenbroich

 

Berufsbildungszentrum (BBZ)

09:00

14:00

30.08.2021

Montag

Neuss

Mitte

AOK-Gebäude Oberstraße

09:00

14:00

02.09.2021

Donnerstag

Neuss

Mitte

AOK-Gebäude Oberstraße

09:00

14:00

02.09.2021

Donnerstag

Korschenbroich

 

Edeka Parkplatz Mathias-Hoeren-Platz

14:00

19:00

02.09.2021

Donnerstag

Neuss

Mitte

Vorplatz Jobcenter Rhein-Kreis Neuss, Karl-Arnold-Str. 20

10:00

16:00

03.09.2021

Freitag

Neuss

 

Marokkanischer Verein Neuss, Bockholt Str. 86
41460 Neuss

10:00

15:30

03.09.2021

Freitag

Neuss

 

Moschee , Gielenstraße 9, 41460 Neuss

14:00

17:00

04.09.2021

Samstag

Kaarst

Mitte

SG Kaarst,Pestalozzistraße 3a in 41564 Kaarst

12:00

18:00

04.09.2021

Samstag

Grevenbroich

 

Novesia-Fun Park Schützenplatz

14:00

19:00

04.09.2021

Samstag

Neuss

Hammfeld

Rheinpark-Center

11:00

17:00

05.09.2021

Sonntag

Jüchen

Hochneukirch

Spätkirmes Hochneukirch

13:00

16:00

05.09.2021

Sonntag

Neuss

Rennbahn

Jeck am Strand, Strandgut im Rennbahnpark, Am Rennbahnpark 1

13:00

18:00

05.09.2021

Sonntag

Neuss

Nord

DJK Rheinkraft Neuss, Jean-Pullen-Weg 1, 41464 Neuss

10:00

16:00

06.09.2021

Montag

Neuss

Mitte

AOK-Gebäude Oberstraße

09:00

14:00

07.09.2021

Dienstag

Rommerskirchen

 

Einkaufszentrum, CAP, Venloer Straße 8

14:00

18:00

08.09.2021

Mittwoch

Grevenbroich

Mitte

Montanushof "Reformhaus"

09:00

14:00

08.09.2021

Mittwoch

Grevenbroich

 

VHS, Bergheimer Str. 44

11:00

15:00

09.09.2021

Donnerstag

Korschenbroich

Kleinenbroich

Auf den Kempen 10

09:00

14:00

09.09.2021

Donnerstag

Neuss

Mitte

AOK-Gebäude Oberstraße

09:00

14:00

10.09.2021

Freitag

Jüchen

 

Ventalis Apotheke Jüchen, Kölner Straße 28c, 41363 Jüchen

12:00

16:00

10.09.2021

Freitag

Neuss

Reuschenberg

Am Reuschenberger Markt 2, 41466 Neuss, zwischen Chinese und Reuschenberger Markt

14:00

18:00

11.09.2021

Samstag

Dormagen

Straberg

Strabi-Festival, Am Straberger See, 41542 Dormagen, direkt hinter dem Einlass auf dem Festival-Gelände

17:30

21.00

11.09.2021

Samstag

Neuss

 

SVG Neuss Weissenberg, Neusser Weyhe, 41462 Neuss, Zufahrt über AM Weyerskamp 9

09:30

17:00

11.09.2021

Samstag

Kaarst

Holzbüttgen

IKEA Parkplatz

11:00

16:00

12.09.2021

Sonntag

Jüchen

Markplatz

Stadtfest

12:30

18:00

12.09.2021

Sonntag

Neuss

Uedesheim

NSK-Sommerfest, Am Sandhofsee in Neuss

13:00

17:00

12.09.2021

Sonntag

Grevenbroich

Mitte

Sportabzeichen, Schlossstraße 21, 41515 Grevenbroich (Schloss-Stadion)

09:30

14:00

 

 

Quarantäne bei Corona-Fällen in Schulen und Kindertagesstätten

Für Schüler und Kindergartenkinder, die aufgrund eines Ausbruchsgeschehens in einer Schule oder Kindertagesstätte in Quarantäne sind, hat der Rhein-Kreis Neuss unmittelbar ein Online-Formular entwickelt, über das der Nachweis eines negativen Testergebnisses an das Gesundheitsamt geschickt werden kann. Das Formular ist verfügbar unter www.rkn.nrw/testnachweis.

Schüler und Kindergartenkinder, die aufgrund eines Ausbruchsgeschehens in einer Schule oder Kindertagesstätte in Quarantäne sind können die Quarantäne nach fünf Tagen durch Vorlage eines Negativtests vorzeitig beenden, in Kindertagesstätten nach sieben Tagen. Dies gilt nur, wenn die unter Quarantäne stehende Person auch keine Symptome einer Erkrankung aufweist. Der Test darf dabei frühestens fünf bzw. sieben Tage nach dem letzten Kontakt zu der infizierten Person durchgeführt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Digitalisierungs-TÜV
(   ) Digitalisierungspotential vorhanden.

(   ) Digitalisierungspotential muss geprüft werden.

(   ) Kein Digitalisierungspotential (derzeit) erkennbar.