SGB II - Kosten der Unterkunft

Betreff
SGB II - Kosten der Unterkunft
Vorlage
50/0213/XV/2010
Art
Bericht

Sachverhalt:

Sachverhalt:

Entwicklung der Zahl der Bedarfsgemeinschaften und Kosten der Unterkunft einschließlich einmaliger Leistungen

 

Für 2008 hatte der Rhein-Kreis Neuss folgende Aufwendungen zu tragen bzw. nachstehende Bundesbeteilung (28,6%) vereinnahmt:

 

2008

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Aufwand:    

Ansatz: 67.006.000 €

5.176.272*

5.666.948

5.584.336

5.539.212

5.620.707

5.492.544

Bedarfsgemeinschaften

14.192

14.229

14.294

14.312

14.215

14.112

Fortgeschr. 1. Monat

14.655

14.705

14.711

14.625

14.577

14.569

Fortgeschr. 2. Monat

14.762

14.821

14.804

14.711

14.671

14.616

Fortgeschr. 3. Monat

14.797

14.861

14.841

14.730

14.679

14.623

Bundesbeteiligung:

Ansatz: 18.630.000 €

1.469.435

1.571.087

1.561.130

1.545.334

1.561.046

1.537.369

Nettoansatz: 48.376.000 €

3.706.837

4.095.861

4.023.206

3.993.878

4.059.661

3.955.175

 

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember*²

Gesamt

5.606.640

5.479.165

5.380.945

5.454.967

5.263.570

5.642.638

65.907.946

14.207

14.034

13.841

13.924

13.674

13.740

 

14.543

14.406

14.333

14.258

14.086

 

 

14.610

14.483

14.384

14.340

 

 

 

14.598

14.478

14.409*4

14.339*4

14.170*4

14.254*4

 

1.562.609

1.529.280

1.507.165

1.517.336

1.463.994

*³ 1.839.092

18.664.875

4.044.031

3.949.885

3.873.780

3.937.631

3.799.576

3.803.546

47.243.071

 

 

Im Rahmen der Wohngeldverteilung des Landes erhielt der Rhein-Kreis Neuss in 2008  4,768 Mio. €.

 

*Es handelt sich dabei um die Aufwendungen für den Zeitraum 01.01. -15.01.

*² Es handelt sich dabei um die Aufwendungen für den Zeitraum 16.11. – 31.12.

   Alle anderen Monate jeweils 16. des Vormonats – 15. des laufenden Monats.

Aufgrund von Korrekturbuchungen konnten wurden für die Jahre 2005 – 2007 nachträglich folgende Bundesbeteiligungen geltend gemacht: 2005=102.057,69 €, 2006= 137.103,61 €, 2007= 48.524,64 €. Diese sind in dem ausgewiesenen Betrag enthalten

*4  Eine Mitteilung über die Fortschreibung der Bedarfsgemeinschaften erfolgte durch die BA erst nachträglich im April 2009.

 

 

 

Für 2009 hat der Rhein-Kreis Neuss bislang folgende Aufwendungen zu tragen bzw. nachstehende Bundesbeteilung (25,4%) vereinnahmt:

 

2009

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

 

 

5.036.726

5.421.602

5.360.436

5.568.498

5.550.841

5.413.271

 

Aufwand:    

 

Ansatz: 66.381.246 €

 

Anteil Ansatz  (mtl. Ø 8,33%)

7,59%

8,17%

8,08%

8,39%

8,36%

8,15%

 

Bedarfsgemeinschaften

13.800

13.797

13.782

14.047

14.050

14.226

 

Fortgeschr. 1. Monat

14.178

14.194

14.282

14.361

14.528

14613

 

Fortgeschr. 2. Monat

14.238

14.299

14373

14.486

14611

14670

 

Fortgeschr. 3. Monat

14.252

14.308

14.420

14510

14630

14671

 

 

1.267.047

1.340.426

1.327.534

1.366.650

1.371.549

1.347.307

 

Bundesbeteiligung:

 

Ansatz: 16.433.296 €

 

Nettoansatz: 49.947.950 €

3.769.679

4.081.176

4.032.902

4.201.848

4.179.292

4.065.964

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Juli

August

September

Oktober

November

Dez. vorl. Ergebnis**

Gesamt

 

5.845.106

5.647.294

5.784.306

5.984.276

5.817.557

6.239.903

67.669.816

 

8,81%

8,51%

8,71%

9,02%

8,76%

9,4%

102%

 

14.339

14189

14368

14460

14450

 

 

 

14719

14713

14783

14846 

 

 

 

 

14813

14812

14858 

 

 

 

 

 

14838

14828

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1.440.001

1.390.367

1.425.439

1.476.134

1.445.170

1.524.212

16.721.836

 

4.405.105

4.256.927

4.358.867

4.508.142

4.372.387

4.715.691

50.947.980

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quellen:

BG
Agentur : Informationen der Agentur per Email bzw. Eckdatenpapier

 

Aufwand:
Agentur: Meldungen über den Web-Server (Finasload)  jeweils 16. des Vormonats - 15. des laufenden Monats
           *   Ausnahme:  Januar = 01.01. - 15.01.  und Dezember =  15. des Vormonats - 31.12.

           **Stand 04.01.2010, d.h. in den nächsten Tagen können noch Buchungen für 2009 erfolgen, so dass dies noch
               kein abschließendes Ergebnis darstellt.

 

Im Rahmen der Wohngeldverteilung erhält der Rhein-Kreis Neuss in 2009  5,182 Mio. €.