Digitaler Sitzungsdienst - Mandatos

Betreff
Digitaler Sitzungsdienst - Mandatos
Vorlage
ZS4/2336/XVI/2017
Art
Beschlussvorlage

Sachverhalt:

Nach der Bereitstellung des Produktes „Mandatos“, können die Unterlagen aus dem Sitzungsdienst nun automatisiert auf mobile Endgeräte übertragen und dort bearbeitet werden. Es wurden drei Schulungstermine angeboten, um sich über die Funktionsweise informieren zu können. Die Möglichkeit die Sitzungsunterlagen über einen Internet-Browser direkt aufrufen zu können, bleibt unverändert bestehen.

 

Um Kreistagsabgeordnete bei der Nutzung der APP „Mandatos“ Unterstützung anbieten zu können, wird auf Wunsch - für die Dauer der Wahlperiode - ein iPad mit der APP von der Verwaltung zur Verfügung gestellt. Andere mobile Endgeräte werden durch die Verwaltung nicht unterstützt, da die Vielfalt der Betriebssysteme und deren Modifikationen durch die jeweiligen Hersteller den Betreuungs­aufwand exorbitant erhöhen würde.

 

Die Kosten für ein iPad belaufen sich derzeit auf 420,- € (einmalige Anschaffungskosten).