Digitale Alarmierung

Betreff
Digitale Alarmierung
Vorlage
32/3131/XVI/2019
Art
Bericht

Sachverhalt:

Die Einführung der neuen digitalen Alarmierungstechnik führt zu einer störungsarmen, abhörsicheren und beschleunigten Alarmierung der Einsatzkräfte. Zusätzlich zur Ertüchtigung des alten digitalen Alarmierungsnetzes wurden an weiteren 14 Standorten neue digitale Alarmumsetzer errichtet. Die ungefähr 4.000 neu beschafften digitalen Alarmempfänger werden nach den Vorgaben der Feuerwehren und Hilfsorganisationen programmiert; mittels einer speziell entwickelten Software wurde die Möglichkeit der Fernprogrammierung der Meldeempfänger geschaffen. Die Einführung des neuen Systems befindet sich in der Endphase. Der Systemwechsel ist für das Frühjahr 2019 geplant.