Anfrage der UWG Rhein-Kreis Neuss / Aktive Bürger Gemeinschaft - Die Aktive vom 29.08.2020 zu Pflasterarbeiten auf der K 22 in Grevenbroich-Laach

Betreff
Anfrage der UWG Rhein-Kreis Neuss / Aktive Bürger Gemeinschaft - Die Aktive vom 29.08.2020 zu Pflasterarbeiten auf der K 22 in Grevenbroich-Laach
Vorlage
66/4124/XVI/2020
Art
Anfrage

Sachverhalt:

Die Anfrage der Fraktion UWG / Die Aktive vom 29.08.2020 bezieht sich auf Arbeiten, die Ende des vergangenen Jahres im Auftrag des Tiefbauamtes des Rhein-Kreises Neuss durchgeführt wurden. Die Anfrage ist aus Sicht der Verwaltung wie folgt zu beantworten:

 

Bereits vor den geschilderten Arbeiten bestand die Fahrbahn der K22 am Ortseingang Grevenbroich- Laach aus zwei verschiedenen Materialien – Asphalt und Pflaster. Die vorhandenen Fahrbahnbeläge wurden lediglich ausgebessert und gegen gleichwertiges Material ausgetauscht. Die vier Pflasterflächen dienen dabei der Ortseingangsgestaltung.

 

1.

Die Baumaßnahmen erfolgten aufgrund von Absackungen, Schadstellen und Rissen in den vorhandenen Belägen der Fahrbahn und des Radweges.

 

2.

Die Arbeiten wurden vom beauftragten Jahresunternehmer des Tiefbauamtes durchgeführt.

 

3.

Das vorhandene, schadhafte Pflaster wurde durch gleichartiges Pflaster ersetzt.

 

4.

Die Probleme sind bekannt und resultieren u. a. aus den unterschiedlichen Fahrbahnbelägen, deren verschiedene Materialien unter Witterungseinflüssen unterschiedlich arbeiten. Die Leistung ist aufgrund der aufgetretenen Mängel noch nicht abgenommen. Die Flächen werden weiter beobachtet und voraussichtlich noch in diesem Jahr ausgebessert.