Aufhebung eines Erlasses zum WTG durch das MAGS NRW