Beschluss: einstimmig beschlossen

Beschluss:

Der Kreisausschuss bestätigt die Beschlüsse des Partnerschaftskomitees Europäische Nachbarn am 14.09.2017 und erhebt sie zu seinen Beschlüssen.

 


Protokoll:

2. stellvertretender Landrat Horst Fischer berichtete, dass bei der letzten Sitzung beschlossen worden sei, dass eine polnische Delegation zu Besuch kommen soll. Er fragte, ob es mittlerweile genauere Informationen geben würde.

 

Anmerkung der Verwaltung:

Bei der von Herrn Fischer angesprochenen Delegation handelt es sich um die Anfrage für einen Studienbesuch einer Gruppe von Landratsmitgliedern und MitarbeiterInnen der Kreisverwaltung Mikolów für einen Erfahrungsaustausch zum Bereich der Sekundarschulbildung, insbesondere zu dem Unterhalt und der Förderung der Berufsbildungszentren des Rhein-Kreises Neuss.

 

Wir sind zu dieser Anfrage mit dem Kreis Mikolów im stetigen Kontakt und suchen jetzt nach einem Besuchstermin für das kommende Jahr (dieses Jahr war wegen der späten Herbstferien keine gemeinsame Zeitachse zu finden) und werden die Themen und Ansprechpartner sowie einen Besuchstermin in 2018 in einem Gespräch mit Frau Stirken am 23.11. d.J. vorbesprechen. Danach müssen auch noch Finanzfragen geklärt werden, da der Kreis Mikolów die Bitte angedeutet hat, für die entstehenden Kosten des Besuches finanzielle Unterstützung vom Rhein-Kreis Neuss bzw. dem Büro für Europäische Partnerschaften zu erhalten (was aufgrund der Finanzsituation möglich ist, wenn Herr Brügge/LR zustimmen).

 

Darüber hinaus hat Herr Petrauschke in Abstimmung mit Landrat Jaroszek die Mitglieder des Partnerschaftskomitees des Kreises Mikolów zu dem jährlichen Besuch in der Zeit vom 24. - 28. Juni 2018 in den Rhein-Kreis Neuss eingeladen. Das Programm werden wir in der folgenden Zeit mit der Ansprechpartnerin für die Partnerschaftsarbeit im Kreis Mikolów gemeinsam vorbereiten.