Betreff
Sachstandsbericht - Lüftungsanlagen nach dem Mainzer Modell
Vorlage
40/0734/XVII/2021
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

Der Schul- und Bildungsausschuss beschließt, von der Testung einer Lüftungsanlage nach dem Mainzer Modell abzusehen.

 

Sachverhalt:

 

Im Schul- und Bildungsausschuss vom 14.06.2021 wurde berichtet, dass im Berufsbildungs-zentrum Hammfeld eine Lüftungsanlage nach dem Mainzer Modell als Schulprojekt im Schuljahr 2021/2022 umgesetzt und in einem Raum getestet werden soll. Die Versuchsanordnung ist geprüft worden.

 

Nach Auskunft der Schule bestehen erhebliche Bedenken:

 

  1. Es ist nicht zu erwarten, dass die Anlage unter Dauerbelastung und der zu erwartenden Strömungswerte nennenswert zur Verbesserung des Klimas im Klassenraum eines Berufskollegs beitragen kann. Somit ist lediglich eine Laboranordnung vertretbar.

 

  1. Die Materialen bestehen aus leicht brennbaren Stoffen. Bei flächendeckender Umsetzung wird die Brandlastgefahr in der Schule erhöht.

 

  1. Eine didaktische Aufbereitung der Versuchsanordnung existiert nicht. Das erschwert die Einbeziehung einer Laboranordnung im Unterricht.

 

  1. Es wird darauf hingewiesen, dass die Selbsthilfemaßnahme entwickelt wurde, um den Präsenzunterricht in einer Zeit zu ermöglichen, in der kein allgemeiner Zugang zu Impfstoffen bestand. Die Voraussetzungen zur Durchführung von Präsenzunterricht haben sich wesentlich geändert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Digitalisierungs-TÜV
(   ) Digitalisierungspotential vorhanden.

(   ) Digitalisierungspotential muss geprüft werden.

( x ) Kein Digitalisierungspotential (derzeit) erkennbar.