Betreff
Informationen über den aktuellen Stand des Pflegekinderdienstes
Vorlage
51/421/2008
Art
Beschlussvorlage

Beschlussempfehlung:

 

Der Jugendhilfeausschuss nimmt in Fortführung seines Beschlusses vom 09.11.2004 zustimmend zur Kenntnis. Die Verwaltung wird in der Folgesitzung entsprechend berichten.

 

Sachverhalt:

 

Entwicklung der Struktur und Steuerung für ambulante Hilfen zur Erziehung im Rhein-Kreis Neuss – Jugendamt

 

Der Jugendhilfeausschuss hat in seiner Sitzung am 09.11.2004 das Jugendamt beauftragt, eine Vereinbarung mit den Trägern der sozialpädagogischen Familienhilfe über den Ausbau von ambulanten erzieherischen Hilfen zu schließen. Die Verwaltungsvorlage für den damaligen Beschluss ist als Anlage beigefügt. Die Anzahl der ambulanten Hilfen sind in den vergangenen Jahren stetig gestiegen.

Durch eine Pauschalierung soll Stabilisierung und Verlässlichkeit erreicht werden.

Auf dieser Grundlage werden z. Zt. konstruktive und konzeptionelle Gespräche mit dem Diakonischen Werk Grevenbroich und dem Caritas Verband Rhein-Kreis Neuss als bisheriger Träger der sozialpädagogischen Familienhilfe geführt.

Noch in diesem Jahr wird eine zielführende Vereinbarung zwischen den Beteiligten abgeschlossen.