Betreff
Sachstand Archiverweiterungsbau
Vorlage
40/1640/XVI/2016
Art
Mitteilung

Beschlussvorschlag:

Der Kulturausschuss nimmt den Bericht der Verwaltung zur Kenntnis.

Sachverhalt:

Die Situation stellt sich derzeit wie folgt dar:

 

Mit den Zimmer- und Dachdeckerarbeiten ist die Rohbauabnahme erfolgt. Am 11. August feierte der Rhein-Kreis Neuss mit Vertretern der Stadt Dormagen, der Gemeinde Rommerskirchen und des Landschaftsverbandes Rheinland sowie zahlreichen Gästen das Richtfest des Archiverweiterungsbaus.

 

Derzeit werden die Außenanlagen ausgeführt. Zeitgleich wurde mit den Putzarbeiten im Untergeschoss begonnen.

 

Folgende weitere Gewerke wurden beauftragt: Betonwerksteinarbeiten, Grundleitungen Außenanlagen, Estrich- und Bodenbelagarbeiten, MSR Technik, Natursteinarbeiten, Natursteinfensterbänke, Putzarbeiten außen, Parkettarbeiten und Schreinerarbeiten IV.

 

Folgende Gewerke sind veröffentlicht, werden in Kürze submittiert oder zurzeit geprüft und beauftragt: Schreinerarbeiten I, Schreinerarbeiten III, Trockenbauarbeiten und die Rollregalanlagen, die vom Landschaftsverband Rheinland mit 70.000,- € bezuschusst werden.

 

Die Verglasungsarbeiten werden in Kürze veröffentlicht.

 

Der Fenstereinbau verschiebt sich auf Ende Oktober/Anfang November, die Ausbaugewerke beginnen erst nach Einbau der Fensteranlagen. Die Fertigstellung des Archiverweiterungsbaus verschiebt sich damit zum jetzigen Stand um drei Monate. Mehrkosten zeichnen sich zurzeit nicht ab.