Betreff
Rhein-Kreis Neuss Kliniken GmbH - Gremienbesetzung Aufsichtsrat
Vorlage
010/2264/XVI/2017
Art
Beschlussvorlage

Beschlussempfehlung:

Der Kreistag beschließt folgende Besetzung des Aufsichtsrats der Kreiskrankenhäuser GmbH:

 

 

 

Ord. Mitglieder

Stv. Mitglieder

1.

Landrat Petrauschke

Kreisdirektor Brügge

2.

Herr Jacobs

 

3.

Frau Prof. Prütting

 

4.

Herr Eggeling

 

5.

KTA R. Thiel

 

6.

KTA Stephan-Gellrich

sB Markert-Kütemeyer

 

Der Ausschussvorsitzende soll Landrat Petrauschke werden.

 

Sachverhalt:

Seit August 2017 werden die beiden Kreiskrankenhäuser Grevenbroich und Dormagen in der Rechtsform einer der Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) geführt. Das GmbHG schreibt nicht zwingend die Errichtung eines Aufsichtsrates vor. Der Gesellschaftsvertrag der GmbH kann die freiwillige (fakultative) Errichtung eines Aufsichtsrates aber vorsehen, insbesondere um Personen einzubinden, die der Geschäftsführung – neben den Gesellschaftern – kompetent beratend zur Seite stehen. Wird in der GmbH ein fakultativer Aufsichtsrat implementiert, dann kommt ihm die Stellung eines Organs zu. Seine Rechte und Pflichten ergeben sich aus dem GmbHG und dem Gesellschaftsvertrag.

 

Die Besetzung des Aufsichtsrats wurde bereits im Kreisausschuss am 12.07.2017 beschlossen und soll im Kreistag bestätigt und durch stellvertretende Mitglieder ergänzt werden.